UniDevice: Umsatz wächst im Januar 2023 um 16% auf 29 Mio. EUR - Anleihenews


15.02.23 15:45
anleihencheck.de

Schönefeld (www.anleihencheck.de) - UniDevice: Umsatz wächst im Januar 2023 um 16% auf 29 Mio. EUR - Anleihenews

Die UniDevice AG gibt bekannt, dass im Monat Januar 2023 eine Umsatzsteigerung von +16% (von 25 auf 29 Mio. EUR) gegenüber dem Vorjahresmonat erzielt wurde, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die Relevanz von Verkäufen in den USD-Raum ist gesunken. Das Geschäft im EUR-Raum macht wieder einen größeren Umsatzanteil aus.

"Wir erwarten einen positiven Geschäftsverlauf im ersten Quartal 2023 und werden hierüber planmäßig am 28. April 2023 berichten", so Dr. Christian Pahl (CEO).

Über die UniDevice AG

Die UniDevice AG ist mit der PPA International AG, ein internationaler B2B Broker für Kommunikations- und Unterhaltungselektronik mit Schwerpunkt auf hochpreisige Smartphones führender Hersteller wie Apple und Samsung, in der Kommunikationstechnik tätig.

In diesem Markt hat sich das Unternehmen mit Sitz in Berlin als erster in Deutschland auf die Optimierung der Lieferkette der Kunden spezialisiert.

Zu den Kunden gehören Mobilfunkdienstleister sowie Groß- und Einzelhändler. Risiken sind wegen des schnellen Lagerumschlags und Sofortzahlung der Kunden wesentlich niedriger als bei einem Großhändler.

Das Unternehmen ist seit März 2018 börsennotiert und seit Dezember 2019 mit einer Anleihe (ISIN DE000A254PV7 / WKN A254PV) am Kapitalmarkt vertreten. (15.02.2023/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
99,00 € 100,00 € -1,00 € -1,00% 28.02./18:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A254PV7 A254PV 102,76 € 95,60 €
Werte im Artikel
1,17 plus
+7,37%
99,00 minus
-1,00%