Umlaufrendite   Bund-Future   EZB Leitzins 
Euribor Zinssätze mehr >
Name Änd. Zinssatz
Euribor 3 M +5,14% 1,23%
Euribor 1 M +3,14% 0,72%
Euribor 6 M +2,66% 1,85%
12-Ms EURIBOR +2,42% 2,63%
9-Ms EURIBOR 0,00% 0,00%
Wirtschaftsdaten mehr >
Name
Aktuell

Vates Invest: Der fatale Schritt der Bank of England

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Während die Notenbanken weltweit an der Bekämpfung der Inflation arbeiten, vollzieht die Bank of England eine Kehrtwende: "Die Bank of England hat in einer Notsitzung nicht nur das Quantitative Tightening, also den Abbau der Bilanz, aufgekündigt, sondern sogar wieder ein unlimitiertes Aufkaufen von Anleihen angekündigt - wenn auch ... [mehr]
WKN Emittent Emittententyp Fälligkeit Kupon
NWB2HV NRW Bank Bank/Finanzinstitut 24.11.27 -
HLB78J Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 04.11.24 +1,50%
HLB78G Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 04.11.26 +2,50%
HLB78K Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 04.05.28 -
HLB78R Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 03.11.23 +1,50%
HLB78D Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 03.05.24 +1,25%
HLB779 Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 28.10.27 +2,50%
Emittent:
Rendite: % - %
Restlaufzeit:  - 

Bundesanleihen High-Yield Unternehmensanleihen
Staatsanleihen Low-Coupon Wandelanleihen
Protect Multi Aktienanleihe auf Apple / Microsoft [Vontobel Financial Products GmbH]

Investmentidee: Vontobel-Aktienanleihe auf Apple und Microsoft - Jährliches Wiedersehen - Anleiheanalyse


München (www.anleihencheck.de) - Für Vontobel sind die Aktien von Apple (ISIN US0378331005/ WKN 865985) und Microsoft (ISIN US5949181045/ WKN 870747) eine Investmentidee und die Bank Vontobel Europe AG liefert Vorschläge, wie Anleger mit Aktienanleihen von dieser Einschätzung profitieren können. Wie jedes Jahr blicke die Technologie-Branche gespannt ins Silicon Valley, wenn Apple seine Produktneuheiten präsentiere. Wirkliche Produktinnovationen seien selten anzutreffen, es handle sich in der Regel um inkrem. [mehr]
Inflation

Deutschland: Inflationsdaten könnten für eine negative Überraschung sorgen


Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Das wichtigste europäische Ergebnis des Tages ist die Veröffentlichung des deutschen Inflationsberichts für September, der für 13:00 Uhr vorgesehen ist, so die Experten von XTB. Der Marktkonsens deute auf eine Beschleunigung von 7,9% auf 9,5% im Jahresvergleich hin. Angesichts der heute veröffentlichten Inflationsdaten aus den deutschen Bundesländern bestehe jedoch eine große Chance, dass der tatsächliche Bericht negativ überrasche (im Jahresvergleich): - Nordrhein Westfalen: 10,1% ge. [mehr]

Norwegen: Zinserhöhungszyklus könnte bald zu Ende gehen


Bonn (www.anleihencheck.de) - Das Festland-BIP ist im Juli im Vormonatsvergleich um 0,3% gefallen, wobei sowohl der Konsum als auch die Investitionen Rückgänge verzeichneten, so die Analysten von Postbank Research. Der Außenhandel habe einen positiven Wachstumsbeitrag geliefert, gestützt durch hohe Energieexporte. Unterdessen sei der Einkaufsmanagerindex für das Verarbeitende Gewerbe im August weiter gesunken, deutet mit 52,3 Punkten aber immerhin noch auf erkennbares Wachstum in der Industrie hin. Die für die Geldpolitik wichtige Kerninflation, die sogenannte CPI-ATE, bei der neben den Energiepreisen auch steuerliche Änderungen unberücksichtigt bleiben würden, sei im August auf einen Rekordwert von 4,7% gesprungen. Auf Basis star. [mehr]

Vates Invest: Der fatale Schritt der Bank of England


Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Während die Notenbanken weltweit an der Bekämpfung der Inflation arbeiten, vollzieht die Bank of England eine Kehrtwende: "Die Bank of England hat in einer Notsitzung nicht nur das Quantitative Tightening, also den Abbau der Bilanz, aufgekündigt, sondern sogar wieder ein unlimitiertes Aufkaufen von Anleihen angekündigt - wenn auch zunächst nur für rund zwei Wochen befristet", sagt Benjamin Bente, Geschäftsführer der Vates Invest GmbH. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemitteilung: "Damit geht sie den fatalen Schritt in die Staatsfinanzierung, die wiederum zu einer galoppierenden Inflation führen kann." Die Bank of England ist wie andere Notenbanken auch konfrontiert mit hoh. [mehr]
Pne

PNE nimmt Windpark Kuhstedt II in Betrieb - Anleihenews


Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Mit dem Windpark Kuhstedt II hat die PNE AG (ISIN DE000A0JBPG2/ WKN A0JBPG) nun einen weiteren Windpark in Betrieb genommen, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Die vier Windräder vom Typ GE 5.5-158 haben jeweils eine Leistung von 5,5 MW. Mit der sauberen Energie, die die Anlagen erzeugen, lassen sich rein rechnerisch knapp 18.000 Haushalte versorgen. Die Umwelt profitier. [mehr]
Inflation

Statistisches Bundesamt: Inflationsrate im September 2022 voraussichtlich +10,0%


Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Inflationsrate in Deutschland wird im September 2022 voraussichtlich +10,0% betragen, so das Statistische Bundesamt (Destatis) in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemitteilung: Gemessen wird sie als Veränderung des Verbraucherpreisindex (VPI) zum Vorjahresmonat. Im August 2022 hatte die Inflationsrate bei +7,9% gelegen. Wie das Statistische Bundesamt nach bisher vorliegenden Ergebnissen weiter mitteilt, steigen die . [mehr]

Meistgesuchte Anleihen (10 Tage)








Hochverzinsliche Anleihen zuerst entdecken