Mutares schließt Übernahme der Mehrheitsbeteiligung an Carglass Maison ab - Anleihenews


09.04.21 09:15
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Mutares SE & Co. KGaA (ISIN DE000A2NB650/ WKN A2NB65) hat die Übernahme der Mehrheitsbeteiligung von 80% an der Carglass Maison Group (CGM) von Belron erfolgreich abgeschlossen, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die Transaktion ist als Co-Investment mit HomeServe France strukturiert, welche die verbleibenden 20 % der Beteiligungsrechte an CGM halten wird. Die Umfirmierung des Unternehmens wird in den nächsten Monaten erfolgen.

Carglass Maison, mit Sitz in Tours, Frankreich, ist ein renommierter französischer Spezialist für Hausreparaturen und Notfälle. Das Unternehmen wendet sich an Versicherer, Dienstleister, Vermögensverwalter und private Eigentümer über ein Netzwerk von 28 Agenturen, 300 eigenen Technikern und 1.200 Subunternehmern in ganz Frankreich. Seine beiden Hauptaktivitäten sind Notreparaturen und geplante Arbeiten sowie Renovierungen. Im Jahr 2019 hat CGM mehr als 88.000 Aufträge mit einem Umsatz von rund EUR 45 Mio. ausgeführt.

Um das Geschäft mit neuen Transformationsprojekten zu unterstützen, ist Mutares eine strategische Partnerschaft mit HomeServe France eingegangen, einem führenden Spezialisten für Hausreparaturen und -wartung. Carglass Maison wird vom Umfang des Serviceangebots, der aktuell günstigen Marktdynamik, den erheblichen kommerziellen Synergien mit dem Netzwerk von HomeServe France und der Investition in neue IT-Tools zur Verbesserung des Kundenservices und der Auftragsausführung profitieren. (09.04.2021/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
24,40 € 24,25 € 0,15 € +0,62% 07.05./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2NB650 A2NB65 24,65 € 9,46 €