BDT Media Automation GmbH platziert neuen 11,5% Green Bond 2023/2028 von 3,25 Mio. Euro - Anleihenews


28.11.23 16:00
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die BDT Media Automation GmbH (BDT), ein weltweit führender Entwickler und Hersteller von hochspezialisierten Systemen zur Datenspeicherautomation (Storage Automation) sowie von Zuführungs- und Ausgabemodulen für Drucker- und Verpackungssysteme (Print Media Handling), hat das öffentliche Angebot zur Neuzeichnung und zum Umtausch für den neuen 11,5% Green Bond 2023/2028 (ISIN DE000A351YN0 / WKN A351YN) abgeschlossen, so das Unternehmen in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Im 1. Schritt wurde ein Volumen von 3,25 Mio. Euro platziert. Davon stammen 2,167 Mio. Euro aus dem Umtauschangebot an die Inhaber der 8,00% Anleihe 2017/2024 (ISIN DE000A2E4A94 / WKN A2E4A9), während die verbleibenden 1,083 Mio. Euro im Rahmen des öffentlichen Angebots und der Privatplatzierung neu gezeichnet wurden. Durch den Umtausch hat sich das ausstehende Volumen der Anleihe 2017/2024 auf 1,633 Mio. Euro reduziert.

Die zufließenden Mittel aus dem Green Bond 2023/2028 sind u.a. für die Finanzierung des erwarteten langfristigen Wachstums insbesondere im Cloud-Storage-Geschäft und für die Finanzierung der Fertigung in Mexiko vorgesehen. Das Unternehmen plant, das platzierte Volumen in den nächsten Monaten in Abhängigkeit vom Marktumfeld und Investoreninteresse durch weitere Privatplatzierungen sukzessive zu erhöhen.

Dr. Holger Rath, Geschäftsführer der BDT Media Automation GmbH: "Wir bedanken uns bei allen bestehenden sowie neuen Investoren für das entgegengebrachte Vertrauen. Die hohe Umtauschquote von rund 57% freut uns sehr, da sie ganz klar die Loyalität unserer bisherigen Anleihegläubiger zum Ausdruck bringt. Wir sind davon überzeugt, im Rahmen von Nachplatzierungen in einem verbesserten Umfeld weitere Anleger von einem Investment überzeugen zu können - insbesondere durch unser erwartetes weiteres Wachstum speziell im hochattraktiven Cloud-Storage-Geschäft."

Die Transaktion wurde von der Quirin Privatbank AG als Sole Bookrunner und von der Lewisfield Deutschland GmbH als Financial Advisor begleitet.

Eckdaten des Green Bonds 2023/2028:
• Emittentin: BDT Media Automation GmbH
• Finanzierungsinstrument: Green Bond (klassifiziert gemäß imug/SPO)
• Emissionsvolumen: Bis zu 15 Mio. Euro
• Platziertes Volumen: 3,25 Mio. Euro
• Kupon: 11,5% p.a.
• ISIN / WKN: DE000A351YN0 / A351YN
• Ausgabepreis: 100%
• Stückelung: 1.000 Euro
• Valuta: 30. November 2023
• Laufzeit: Fünf Jahre; 30. November 2023 bis 30. November 2028 (ausschließlich)
• Zinszahlung: Halbjährlich nachträglich am 30. November und am 31. Mai eines jeden Jahres (erstmals 2024)
• Rückzahlungstermin: 30. November 2028
• Rückzahlungsbetrag: 100%
• Status: Nicht nachrangig, nicht besichert
• Sonderkündigungsrechte der Emittentin:
- Ab 30. November 2025 zu 103% des Nennbetrags
- Ab 30. November 2026 zu 102% des Nennbetrags
- Ab 30. November 2027 zu 101% des Nennbetrags
• Kündigungsrechte der Anleihegläubiger und Covenants:
- Kontrollwechsel
- Drittverzug
- Negativverpflichtung
- Ausschüttungsbegrenzung
- Transparenzverpflichtung
• Anwendbares Recht: Deutsches Recht
• Prospekt:
- Von der Commission de Surveillance du Secteur ("CSSF") in Luxemburg gebilligter Wertpapierprospekt mit Notifizierung an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") in Deutschland
- Die Billigung des Prospekts ist nicht als Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.
• Börsensegment: Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse (Open Market der Deutsche Börse AG)
• Financial Advisor: Lewisfield Deutschland GmbH
• Sole Bookrunner: Quirin Privatbank AG

Über die BDT-Gruppe:
Als weltweit tätiges Technologieunternehmen und OEM-Partner entwickelt und produziert die BDT Media Automation GmbH Datenspeicherlösungen zum Sichern und Archivieren von großen Datenvolumen sowie Papier- und Medienhandhabungs-Applikationen für Druckersysteme zum Zuführen oder Ablegen von Papier und anderen Medien. Über 30 aktive Patente, die zum Teil weltweit Gültigkeit haben, und jahrelange Partnerschaften mit den führenden IT- und Bürotechnik-Anbietern belegen den Erfolg und die Innovationskraft des Unternehmens. Gegründet im Jahr 1967, beschäftigt die BDT-Gruppe heute insgesamt rund 210 Mitarbeiter am Hauptsitz in Rottweil sowie an Entwicklungs-, Fertigungs- und Servicestandorten in Deutschland, den USA, China und Singapur. www.bdt.de

Kontakt:
BDT Media Automation GmbH
Tel.: +49 (741) 248-162
E-Mail: anleihe@bdt.de
Better Orange IR & HV AG
Tel.: +49 (89) 889 690 625
E-Mail: linh.chung@better-orange.de (28.11.2023/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
100,20 € 100,01 € 0,19 € +0,19% 29.02./07:41
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A351YN0 A351YN 102,00 € 99,25 €
Werte im Artikel
100,20 plus
+0,19%
97,01 minus
-3,18%