Erweiterte Funktionen

Tokenisierte Anleihe: AUVIDIS legt 5,00%-Security Token auf - Anleihenews


01.08.22 09:00
Anleihen Finder

Brechen (www.anleihencheck.de) - Security Token - die AUVIDIS AG, ein Projektentwickler und Bestandshalter aus Köln, hat Mitte Mai 2022 erstmals die Finanzierung der Entwicklungsphase eines geförderten Wohnungsbauprojektes über eine tokenisierte Anleihe öffentlich zugänglich gemacht, berichtet die Anleihen Finder Redaktion.

Das Emissionsvolumen des Security Tokens betrage 980.000 Euro, die Laufzeit ende im Mai 2025 und die Verzinsung betrage 5,00% p.a. (halbjährliche Zahlung) zuzüglich einer anteiligen Partizipation an den Verkaufserlösen. Anleger könnten die tokenisierte Anleihe ab einer Zeichnungssumme von 250 Euro erwerben. Durchgeführt worden sei die Tokensierung der Investmentanteile vom Frankfurter Bankhaus Scheich und seinem FinTech-Arm tradias - trading digital assets.

INFO: Bei der Tokenisierung handele es sich um einen digitalen Verbriefungsprozess, der die Stückelung in viele kleine Einzelteile und somit die Investition bereits ab einer geringen Summe ermögliche. Investoren würden sich kostenintensive Vehikel wie einen geschlossenen Fonds und damit verbundene hohe Transaktionsgebühren und Ausgabeaufschläge ersparen.

Mehrfamilienhäuser mit 53 Wohneinheiten in Köln

Bei dem Investment handele es sich um eine durch die AUVIDIS Residential Development durchgeführte Projektentwicklung in Köln-Porz. Bei dem Projekt würden drei öffentlich geförderte Mehrfamilienhäuser mit insgesamt ca. 53 Wohneinheiten in Köln-Porz entwickelt. Die Objekte sollten im Effizienzhaus 40 Standard errichtet werden und seien Teil einer Quartiersentwicklung.

AUVIDIS-Token 2022/25
Finanzinstrument: Token. Schuldverschreibung
Laufzeit: Mai 2022 - Mai 2025
Objektart: Mehrfamilienhaus
Ort: Köln-Porz
Zustand: Projektentwicklung
Fertigstellung: 2025
Grundstücksfläche: 4.835 m2
Anzahl Security Token: 980.000
Ausgabepreis pro Security Token: EUR 1,00

Den kompletten Beitrag zusammen mit weiteren Informationen zur tokenisierten AUVIDIS-Anleihe sowie Anleihebedingungen und Basisinformationsblatt finden Sie hier. (News vom 26.07.2022) (01.08.2022/alc/n/a)