Erweiterte Funktionen

SV Werder Bremen: Geschäftsführung zum 1. Januar neu aufgestellt - Anleihenews


04.01.23 10:21
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Mit dem Jahreswechsel ist Präsident Dr. Hubertus Hess-Grunewald aus dem Amt des Geschäftsführers der SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA ausgeschieden, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der 62-Jährige macht damit den Weg im Sinne der Strukturreformen frei, die auf der Mitgliederversammlung im November beschlossen wurden, und gibt seine bisherige Doppelfunktion auf. Hess-Grunewald, der bei der Mitgliederversammlung als Präsident bestätigt worden ist, übernimmt perspektivisch eine neue Doppelfunktion und wird in einigen Wochen als Präsident des e.V. zudem in den Aufsichtsrat der Grün-Weißen wechseln. Zum 1. Januar 2023 wurde Anne-Kathrin Laufmann als Geschäftsführerin ernannt und komplettiert somit die vierköpfige Geschäftsführung der Kapitalgesellschaft.

Bereits zum 1. September ist Tarek Brauer, der zuvor als Direktor Recht und Personal der Geschäftsleitung angehörte, in die Geschäftsführung berufen worden. Brauer kümmert sich schwerpunktmäßig um die Themenfelder Personal, Recht und Compliance, Liegenschaften, Sicherheit & Spieltagsorganisation, infrastrukturelle Projekte und IT.

Anne-Kathrin Laufmann arbeitete bis zum 1. September 2022 als Direktorin CSR und wurde dann in dieser Funktion Mitglied der Geschäftsleitung und ist seit dem 1. Januar 2023 vierte Geschäftsführerin. Sie wird sich um die Themenfelder Vereinsentwicklung, Fans, Fanbeziehungen und Fankultur, die weiteren Profisportarten Tischtennis, Handball und Schach sowie das Thema Nachhaltigkeit mit all seinen Facetten wie Diversität, sozialem und gesellschaftlichem Engagement und Umweltschutz kümmern. Strukturell ist eine enge Verzahnung mit dem e.V. vorgesehen.

Mit der Erweiterung der Geschäftsführung auf vier Geschäftsführer:innen seit September 2022 trägt der SV Werder Bremen den gewachsenen Anforderungen, der zukunftsgerichteten Entwicklung des e.V. und der Erweiterung der Lizensierungsauflagen der DFL Rechnung und sieht sich so für die Zukunftsaufgaben des Clubs gut gerüstet.

Die Themenfelder der Geschäftsführung:

Kaufmännischer Geschäftsführer Klaus Filbry: Finanzen, Kommunikation, Club-to-Partner, Club-to-Fan, Marketing, Merchandising GmbH.

Geschäftsführer Fußball Frank Baumann: Scouting & Profifußball, Trainerteam Bundesliga, Teammanagement & Spielbetrieb Bundesliga, Leistungszentrum, Frauen- und Mädchenfußball.

Geschäftsführer Organisation & Personal Tarek Brauer: Personal, Recht und Compliance, Liegenschaften, Sicherheit & Spieltagsorganisation, infrastrukturelle Projekte und IT.

Geschäftsführerin Sport & Nachhaltigkeit Anne-Kathrin Laufmann: Vereinsentwicklung, Fans, Fanbeziehungen und Fankultur, die weiteren Profisportarten Tischtennis, Handball und Schach sowie das Thema Nachhaltigkeit mit all seinen Facetten wie Diversität, sozialem und gesellschaftlichem Engagement und Umweltschutz. (04.01.2023/alc/n/a)