Photon Energy stockt 6,50% Green Bond 2021/27 um bis zu 25 Mio. Euro auf - Anleihenews


02.09.22 09:15
Anleihen Finder

Brechen (www.anleihencheck.de) - Anleihe-Aufstockung - die Photon Energy N.V. hat eine weitere Aufstockung ihres Green Bonds 2021/27 (ISIN DE000A3KWKY4 / WKN A3KWKY) beschlossen, berichtet die Anleihen Finder Redaktion.

Die mit 6,50% verzinste Anleihe solle um bis zu 25 Mio. Euro aufgestockt werden und hätte bei Vollplatzierung ein Gesamtvolumen von 90 Mio. Euro. Die Aufstockung solle über ein Umtauschangebot an die Inhaber der Photon Energy-Anleihe 2017/22 sowie über ein öffentliches Angebot mit anschließender Privatplatzierung vollzogen werden. Die neuen Schuldverschreibungen der Anleihe 2021/27 sollten ab dem 14. Oktober 2022 in den Handel im Handelssegment Quotation Board der Börse Frankfurt einbezogen werden. Die neue Aufstockungs-Transaktion diene der Refinanzierung der 7,75%-Anleihe 2017/22 sowie dem weiteren Unternehmenswachstum bzw. der Finanzierung von Photovoltaikprojekten.

ANLEIHE CHECK: Die im vergangenen Jahr begebene und bis November 2027 laufende Photon Energy-Anleihe 2021/27 habe derzeit ein Gesamtvolumen von 65 Mio. Euro. Die ursprünglich bei der Emission platzierten 55 Mio. Euro seien bereits im Mai dieses Jahres um 10 Mio. Euro aufgestockt worden. Die Anleihe, die von imug | rating in einer Second Party Opinion als Green Bond bestätigt worden sei, sei mit einem Zinskupon von 6,50% p.a. ausgestattet, der vierteljährlich gezahlt werde.

Umtauschangebot und öffentliches Angebot ab 7. September 2022

Das Umtauschangebot beginne am 7. September 2022 und laufe bis zum 7. Oktober 2022. Die neuen Unternehmensanleihen 2021/27 würden den Anleiheinhabern der bestehenden Photon Energy-Anleihe 2017/22 in Form eines Umtauschangebots mit einer Prämie von 1,5% zuzüglich der Differenz der aufgelaufenen Nettostückzinsen auf jede umgetauschte Anleihe angeboten. Die Anleihe 2017/22 werde jährlich mit 7,75% verzinst und habe ein aufgestocktes Volumen in Höhe von 43 Mio. Euro. Sie laufe noch bis zum 26. Oktober 2022.

Das öffentliche Angebot beginne ebenfalls am 7. September 2022 und laufe bis zum 11. Oktober 2022. Anschließend würden die Anleihen in einer begrenzten Anzahl qualifizierter Investoren im Rahmen einer Privatplatzierung angeboten. Das Angebot der Anleihen erfolge zum Nennwert.

Erfolgreiches erstes Halbjahr 2022

Im ersten Halbjahr 2022 habe Photon Energy einen Rekordumsatz in Höhe von 32,367 Mio. Euro erwirtschaftet. Auch im Juli habe der Solarproduzent von Rekordeinnahmen berichtet. Für das Gesamtjahr 2022 habe das Unternehmen unlängst auch aufgrund der aktuellen Entwicklung auf den Energiemärkten seine Prognose von 65 Mio. Euro auf 85 Mio. Euro und das EBITDA von bisher 18 Mio. Euro auf 24 Mio. Euro erhöht.

Weltweit entwickele Photon Energy große PV-Projekte mit einer Gesamtkapazität von über 825 MWp in seinen wichtigsten CEE-Märkten und Australien. Erst kürzlich habe das Unternehmen mit dem Bau seiner ersten sechs rumänischen Kraftwerke mit einer Erzeugungskapazität von 21,3 MWp begonnen und plane, bis Ende 2022 weitere 11 MWp hinzuzufügen. Mit der Inbetriebnahme dieser Projekte werde das Unternehmen als unabhängiger Stromerzeuger (IPP/Independent Power Producer) über 120 MWp Kraftwerke besitzen und betreiben.

Den kompletten Beitrag finden Sie hier. (02.09.2022/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
99,00 € 99,605 € -0,605 € -0,61% 07.10./18:01
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A3KWKY4 A3KWKY 104,99 € 75,00 €