Photon Energy: Umtauschangebot der Anleihe 2017/22 und öffentliches Angebot des 6,5% Green Bond 2021/27 - Anleihenews


07.09.22 11:00
anleihencheck.de

Amsterdam (www.anleihencheck.de) - Photon Energy: Umtauschangebot der Anleihe 2017/22 und öffentliches Angebot des 6,5% Green Bond 2021/27 - Anleihenews

Der Vorstand der Photon Energy N.V. (ISIN NL0010391108/ WKN: A1T9KW) gibt bekannt, dass seit heute der 6,50% Green Bond 2021/2027 durch Umtausch- und öffentliches Angebot mit anschließender Privatplatzierung im Gesamtnennbetrag von bis zu 25 Mio. Euro gezeichnet werden kann, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die 6,50% Unternehmensanleihe 2021/2027, mit vierteljährlicher Zinszahlung, wird den Anleihegläubigern der Unternehmensanleihe 2017/2022 in Form eines Umtauschangebots mit einer Loyalitätsprämie von 1,5% (15 Euro je umgetauschter Anleihe) zuzüglich der Differenz der aufgelaufenen Nettostückzinsen auf jede umgetauschte Anleihe angeboten. Das Umtauschangebot hat heute begonnen und läuft bis zum 7. Oktober 2022.

Das öffentliche Angebot in der Bundesrepublik Deutschland, der Republik Österreich und dem Großherzogtum Luxemburg hat ebenfalls heute begonnen und läuft bis zum 11. Oktober 2022. Investoren können den Green Bond 2021/2027 direkt über die Internetseite der Photon Energy (www.photonenergy.com/greenbond2022) zeichnen. Anschließend erfolgt in diesen und weiteren europäischen Ländern eine Privatplatzierung für eine begrenzte Anzahl qualifizierter Investoren.

"Mit dieser Aufstockung unserer ersten grünen Anleihe bieten wir nicht nur den Anleihegläubigern unserer bestehenden Unternehmensanleihe 2017/2022 ein Folgeinvestment in Form einer Umtauschmöglichkeit, sondern setzen auch einen wichtigen Meilenstein für das weitere dynamische Wachstum unseres Unternehmens. Mit den Mitteln werden wir die Entwicklung und den Bau von Photovoltaik-Kraftwerken in Rumänien, Ungarn und Polen, unseren zentraleuropäischen Kernwachstumsmärkten weiter beschleunigen", sagte Clemens Wohlmuth, CFO der Photon Energy Group.

Die neuen Unternehmensanleihen 2021/2027 werden ab dem 14. Oktober 2022 in den Handel im Handelssegment Quotation Board des Open Market (Freiverkehr) an der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen.

Als Sole Global Coordinator & Bookrunner für die Privatplatzierung der Anleihe wurde die Bankhaus Scheich Wertpapierspezialist AG, Frankfurt am Main beauftragt.

Alle Informationen zum Angebotsprozess sowie die zur Zeichnung der Anleihen erforderlichen Dokumente sind auf der Website der Gesellschaft unter dem Link www.photonenergy.com/greenbond2022 abrufbar.

Über die Photon Energy Group - photonenergy.com:

Photon Energy Group liefert weltweit Solar- und Wasseraufbereitungslösungen. Die Solarenergielösungen der Gruppe werden von Photon Energy geliefert: Seit der Gründung im Jahr 2008 hat Photon Energy Photovoltaikanlagen mit einer kombinierten Kapazität von über 120 MWp installiert und in Betrieb genommen und verfügt inzwischen über ein Eigenportfolio von 91,9 MWp. Derzeit werden Projekte mit einer kombinierten Kapazität von über 825 MWp in Australien, Ungarn, Polen und Rumänien entwickelt und Betrieb und Instandhaltung von rund 330 MWp weltweit gewährleistet. Photon Water, der zweite Hauptgeschäftsbereich der Gruppe, bietet Wasserbehandlungsdienstleistungen, einschließlich Wasseraufbereitung und -sanierung sowie Entwicklung und Management von Brunnen und anderen Wasserressourcen an. Photon Energy N.V., die Holding der Photon Energy Group, ist an den Börsen in Warschau, Prag und Frankfurt gelistet. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Amsterdam, weitere Büros in Australien und Europa. (07.09.2022/alc/n/a)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
2,407 € 2,354 € 0,053 € +2,25% 05.10./08:08
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
NL0010391108 A1T9KW 3,80 € 1,38 €