Erweiterte Funktionen

Philippinisches Unternehmen Globe erhält überwältigende Unterstützung für Rechteangebot von 17 Mrd. PHP - Anleihenews


09.11.22 14:02
anleihencheck.de

Manila, Philippinen (www.anleihencheck.de) - Philippinisches Unternehmen Globe erhält überwältigende Unterstützung für Rechteangebot von 17 Mrd. PHP - Anleihenews

Die führende philippinische Plattform für digitale Lösungen Globe (PSE: GLO) hat eine überwältigende Unterstützung der Aktionäre für ihr erstes Bezugsrechtsangebot seit über zwei Jahrzehnten erhalten und damit einen Bruttoerlös von rund 17 Milliarden PHP erzielt, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Globe notierte am 28. Oktober 2022 offiziell 10.119.047 Stammaktien, die neu an teilnehmende Aktionäre ausgegeben wurden, an der Philippine Stock Exchange. Die Stammaktien wurden zu einem Preis von 1.680,00 PHP je Aktie verkauft.

Das Angebot markiert die triumphale Rückkehr von Globe an die Eigenkapitalmärkte, seit das Unternehmen das letzte Mal Eigenkapital von seinen Aktionären aufgenommen hat.

Der Erfolg des Angebots wurde trotz der turbulenten Bedingungen auf den Finanzmärkten erzielt. Trotz des Gegenwinds an den Märkten war das Kaufangebot überzeichnet, und alle angebotenen Aktien wurden vollständig den bestehenden Aktionären zugeteilt. Das zeugt vom Vertrauen der Anleger in die starken Fundamentalfaktoren und die Wachstumschancen des Unternehmens.

Der Erlös aus dem Angebot wird teilweise zur Finanzierung der Investitionsausgaben von Globe für das Jahr 2022 sowie zur Tilgung seiner kurzfristigen Verbindlichkeiten verwendet. Außerdem kann das Unternehmen damit sein digitales Ökosystem weiter ausbauen und sich auf dem Markt von der Konkurrenz abheben, indem es die Chancen in der Telekommunikation und darüber hinaus nutzt.

Im Rahmen seiner digitalen Ausrichtung investiert Globe in die Bereiche Fintech, Healthtech, Edutech, Entertainment, Adtech, E-Commerce, Arbeitskräfte und Informationstechnologie-Dienstleistungen. Das Unternehmen engagiert sich auch in der Risikokapitalfinanzierung für Start-ups auf den Philippinen und im Ausland.

"Wir sind überwältigt von der Unterstützung, die unsere Aktionäre bei diesem Angebot gezeigt haben. Diese Unterstützung spiegelt das Vertrauen in die Fähigkeit von Globe wider, unser Kerngeschäft und unsere Initiativen für eine digitale Serviceplattform umzusetzen. Wir sind sehr dankbar für ihre anhaltende Kooperation mit uns, um das digitale Leben auf den Philippinen zu entwickeln und zu fördern", erklärte Ernest Cu, Präsident und Chief Executive Officer von Globe.

Rizza Maniego-Eala, Chief Finance Officer von Globe, fügte hinzu: "Wir sind der Meinung, dass dieses Angebot die Wettbewerbsdifferenzierung von Globe auf dem Markt unterstreicht, unsere solide Finanzlage weiter festigt und uns in die Lage versetzt, weitere Meilensteine zu erreichen und gleichzeitig einen branchenführenden Wert für unsere Aktionäre zu schaffen. Auch dieses Angebot gibt dem Unternehmen die nötige Flexibilität, um sich in diesem immer dynamischeren Umfeld zurechtzufinden."

Der älteste und größte Mischkonzern der Philippinen, die Ayala Corporation, und die hundertprozentige Tochtergesellschaft von Singtel, Singapore Telecom International Pte. Ltd. haben ebenfalls ihr Vorkaufsrecht ausgeübt, um ihren jeweiligen Anteil an dem Angebot zu zeichnen. Ayala und Singtel sind die Hauptaktionäre von Globe.

Die BPI Capital Corporation fungierte bei dem Angebot als Sole Global Coordinator, Domestic Lead Underwriter und Joint Bookrunner. UBS war der Sole International Underwriter und Joint Bookrunner, und PNB Capital war der Domestic Co-Lead Underwriter.

Weitere Informationen über Globe finden Sie auf www.globe.com.ph.

DA DIE ZUM ANGEBOT STEHENDEN AKTIEN VOLLSTÄNDIG VERKAUFT WURDEN, WIRD DIESE ANKÜNDIGUNG AUSSCHLIESSLICH ZUR KENNTNISNAHME VERÖFFENTLICHT.

NICHT ZUR VERÖFFENTLICHUNG ODER VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN, KANADA, JAPAN ODER AUSTRALIEN VORGESEHEN.

Diese Mitteilung stellt kein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten oder anderswo dar. Die Wertpapiere des Unternehmens werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der "Securities Act") registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten weder angeboten noch verkauft werden, es sei denn, sie sind gemäß dem Securities Act oder gemäß einer Ausnahme von dieser Registrierung registriert. Es wird kein öffentliches Angebot der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten geben. Durch dieses Dokument oder die darin enthaltenen Informationen wird nicht um Geld, Wertpapiere oder andere Gegenleistungen gebeten, und sie werden, falls sie als Reaktion auf dieses Dokument oder die darin enthaltenen Informationen gesendet werden, nicht angenommen.

Informationen zu Globe

Globe Telecom, Inc. ist eine führende digitale Plattform auf den Philippinen mit den Schwerpunkten Telekommunikation, Finanztechnologie, digitale Marketinglösungen, Risikokapitalfinanzierung für Start-ups, Unterhaltung und virtuelle Gesundheitsversorgung. Das Unternehmen bedient die Telekommunikations- und Technologiebedürfnisse von Privat- und Geschäftskunden mit einer ganzen Reihe von Produkten und Dienstleistungen, unter anderem in den Bereichen Mobilfunk, Festnetz, Breitband, Datenkonnektivität, Internet und Managed Services. Im Jahr 2019 ist Globe dem Global Compact der Vereinten Nationen beigetreten und hat sich damit verpflichtet, allgemeine Grundsätze der Nachhaltigkeit umzusetzen. Ihre Hauptaktionäre sind die Ayala Corporation und Singtel, anerkannte Branchenführer im Land und in der Region.

Das Unternehmen ist an der philippinischen Börse unter dem Tickersymbol GLO notiert und verzeichnete Ende Juni 2022 eine Marktkapitalisierung von 5,5 Milliarden USD.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1941639/image1.jpg

View original content: https://www.prnewswire.com/news-releases/philippinisches-unternehmen-globe-erhalt-uberwaltigende-unterstutzung-fur-rechteangebot-von-17-mrd-php-301672523.html (09.11.2022/alc/n/a)