PNE emittiert eine 5,00% Anleihe und nimmt 55 Millionen Euro auf - Anleihenews


24.06.22 11:00
Börse Stuttgart

Stuttgart (www.anleihencheck.de) - Die PNE-Gruppe, ein Off- und Onshore Projektentwickler für Windparks, emittiert eine zum 23.06.2027 fällige Anleihe, so die Börse Stuttgart.

Bei einem Emissionsvolumen von 55 Millionen Euro bezahle die PNE-Gruppe seinen Gläubigern einen Zinssatz von 5,00%. Die Zinszahlungen würden im jährlichen Turnus erfolgen. Die erste Zinszahlung stehe am 23.06.2023 an.

Bei der PNE-Anleihe würden sich sowohl der Mindestbetrag der handelbaren Einheit als auch die kleinste übertragbare Einheit auf privatanlegerfreundliche 1.000 Euro belaufen. Creditreform vergebe für PNE ein BB Rating. PNE könne die Anleihe vorzeitig zu verschiedenen Terminen und Rückzahlungskursen kündigen. (Bonds Weekly Ausgabe vom 23.06.2022) (24.06.2022/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
101,049 € 101,25 € -0,201 € -0,20% 01.07./18:01
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A30VJW3 A30VJW 103,00 € 100,51 €