PIERER Mobility und MV Agusta vereinbaren strategische Kooperation - Anleihenews


04.11.22 09:15
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - PIERER Mobility (ISIN AT0000KTMI02/ WKN A2JKHY) und MV Agusta vereinbaren eine strategische Kooperation, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Übernahme des Einkaufs und Zusammenarbeit beim weltweiten Vertrieb

Im Rahmen dieser strategischen Partnerschaft der beiden europäischen Motorradhersteller wird KTM AG, ein Tochterunternehmen der PIERER Mobility AG, die MV Agusta bei der Supply Chain unterstützen und den Einkauf übernehmen. Darüber hinaus wird im Zuge dieser Kooperation MV Agusta ihre Produktpalette teilweise über das weltweite Vertriebsnetz der PIERER Mobility vertreiben.

Beteiligungserwerb

Im November 2022 wird die KTM AG im Rahmen einer Kapitalerhöhung 25,1% an der MV Agusta Motor S.p.A. mit Sitz in Varese (Italien) erwerben.

Über die Gruppe:

Die PIERER Mobility AG ist die Dachgesellschaft für Europas führenden Hersteller motorisierter Zweiräder und produziert eine vollständige Premium-Markenpalette von KTM, GASGAS und Husqvarna Motorcycles. Mit ihrer Innovationskraft ist PIERER Mobility AG durch ihre Motorradmarken ein wegweisender Technologieführer für zweirädrige E-Mobilität. Mit Husqvarna E-Bicycles, GASGAS Bicycles, FELT Bicycles und R Raymon wird das Zweiradsortiment komplementiert. Das Premium-Markenangebot bietet weiters Hochleistungskomponenten der Marke WP sowie spezielle KTM X-BOW Hochleistungssportwagen. Im Geschäftsjahr 2021 erzielte die PIERER Mobility AG mit mehr als 5.000 Mitarbeitern einen Rekordumsatz von 2,1 Mrd. Euro und ein EBIT von 193,5 Mio. Euro. (Pressemitteilung vom 03.11.2022) (04.11.2022/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
62,20 € 62,70 € -0,50 € -0,80% 08.12./14:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
AT0000KTMI02 A2JKHY 99,50 € 53,80 €