OMV Vorstand schlägt vor, für das Geschäftsjahr 2023 eine Gesamtdividende von EUR 5,05 je Aktie auszuschütten


01.02.24 09:45
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Pressemitteilung der OMV Aktiengesellschaft vom 31. Januar 2024:

Der Vorstand der OMV Aktiengesellschaft (ISIN AT0000743059/ WKN 874341) ("OMV") hat in seiner Sitzung am 31. Januar 2024 beschlossen, der ordentlichen Hauptversammlung die Auszahlung einer Gesamtdividende in Höhe von EUR 5,05 je Aktie für das Geschäftsjahr 2023 zur Beschlussfassung vorzuschlagen. Die vorgeschlagene Gesamtdividende umfasst im Einklang mit der bestehenden Dividendenpolitik eine reguläre Dividende von EUR 2,95 je Aktie und eine Sonderdividende von EUR 2,10 je Aktie.

Die Beschlussfassung über die tatsächliche Verwendung des Bilanzgewinns erfolgt durch die Aktionäre im Rahmen der ordentlichen Hauptversammlung am 28. Mai 2024. (01.02.2024/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
40,87 € 41,76 € -0,89 € -2,13% 23.02./21:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
AT0000743059 874341 47,80 € 37,26 €