Nordex SE: Nordex Group erhält einen Auftrag über 200 MW aus Kanada - Anleihenews


10.01.23 08:45
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Pressemitteilung der Nordex SE (ISIN DE000A0D6554/ WKN A0D655) vom 10. Januar 2023:

Die Nordex Group hat Ende 2022 einen Auftrag über 200 MW aus Kanada erhalten. Die Nordex Group wird 36 Turbinen des Typs N155/5.X für einen Windpark liefern, dessen Inbetriebnahme 2024 erfolgen soll.

Der Windpark entsteht in der kanadischen Provinz Saskatchewan. Hier herrschen in den Wintermonaten Temperaturen von bis zu -30 Grad Celsius. Deshalb werden die Anlagen in der Kaltklimavariante ausgeliefert, womit die Turbinen auch bei so niedrigen Temperaturen betrieben werden können.

Der Name des Kunden und der Name des Projekts werden nicht bekannt gegeben.

Die Nordex Group im Profil

Die Gruppe hat über 41 GW Windenergieleistung in über 40 Märkten installiert und erzielte im Jahr 2021 einen Umsatz von etwa EUR 5,4 Mrd. Das Unternehmen beschäftigt derzeit über 9.000 Mitarbeiter. Zum Fertigungsverbund gehören Werke in Deutschland, Spanien, Brasilien, den USA, Indien und Mexiko. Das Produktprogramm konzentriert sich auf Onshore-Turbinen vor allem der 4- bis 6,X-MW-Klasse, die auf die Markt-anforderungen von Ländern mit begrenzten Ausbauflächen und Regionen mit begrenzten Netzkapazitäten ausgelegt sind.

Ansprechpartner für Presse:
Nordex SE
Felix Losada
Telefon: +49 (0)40 / 300 30 - 1141
flosada@nordex-online.com

Ansprechpartner für Investoren:
Nordex SE
Felix Zander
Telefon: +49 (0) 152 0902 4029
fzander@nordex-online.com (10.01.2023/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
13,985 € 14,185 € -0,20 € -1,41% 03.02./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0D6554 A0D655 18,73 € 7,23 €