Neuemission: PCC emittiert fünfjährige 5,00%-Anleihe 2022/27 - Anleihenews


21.11.22 08:00
Anleihen Finder

Brechen (www.anleihencheck.de) - Anleihe "Nummer 86" - die Duisburger PCC SE emittiert zum 1. Dezember 2022 eine neue fünfjährige Unternehmensanleihe (ISIN DE000A30V2U2 / WKN A30V2U) mit einer jährlichen Verzinsung in Höhe von 5,00%, berichtet die Anleihen Finder Redaktion.

Die Zinszahlungen würden, wie bei allen Anleihen der PCC SE, quartalsweise erfolgen. Die neue PCC-Anleihe habe ein Gesamtvolumen von bis zu 15 Mio. Euro und solle Anfang Dezember in den Handel im Freiverkehr der Börse Frankfurt einbezogen werden.

Zeichnung ab 5.000 Euro

Ab einer Mindestanlage von 5.000 Euro (Stückelung: 1.000 Euro) könne die Anleihe spesenfrei direkt über die PCC SE gezeichnet werden. Die Zeichnungsfrist laufe vom 17. bis zum 30. November 2022 stückzinsfrei zum Ausgabekurs von 100% und danach bis auf Weiteres zu 100% zuzüglich Stückzinsen.

INFO: Seit der Erstemission am 1. Oktober 1998 habe die PCC bisher 85 Anleihen und einen Genussschein platziert, von denen 65 Anleihen und der Genussschein bereits zurückgezahlt worden seien. Die neue Emission sei somit die 86. Anleihe des Unternehmens. Das Volumen der aktuell im Umlauf befindlichen Anleihen betrage rd. 422 Millionen Euro.

Finanzkennzahlen

Die PCC-Gruppe habe den Konzern-Umsatz allen voran aufgrund von Steigerungen im Kerngeschäft Chemieproduktion (u.a. Chlor, Polyole, Tenside, Silizium) in den ersten neuen Monaten 2022 um 41,7% auf 994,4 Millionen Euro ausbauen können. Damit habe der PCC-Konzern 2022 bereits bis zum 30. September einen höheren Umsatz als im gesamten Geschäftsjahr 2021 (979,6 Millionen Euro) erzielt. Das EBITDA sei in den ersten neun Monaten auf 196,7 Millionen Euro gestiegen, was einem Zuwachs von 55,4% entspreche. Sowohl das EBIT mit 142,0 Millionen Euro als auch das EBT (Vorsteuerergebnis) mit 143,6 Millionen Euro lägen ebenfalls deutlich über dem Vorjahresniveau.

PCC-Anleihe 2022/27 (ISIN DE000A30V2U2 / WKN A30V2U)
Bezeichnung: 5,00%-PCC-Anleihe 2022 (01.12.2027)
Festzinssatz: 5,00% p.a.
Zinszahlungen: Quartalsweise
Emissionsvolumen: Bis zu 15 Millionen Euro
Stückelung: 1.000 Euro
Mindestanlage: 5.000 Euro
Laufzeit: 1. Dezember 2022 bis einschließlich 30. November 2027
Rückzahlungstermin: 1. Dezember 2027, Rückzahlung zu 100% des Nennwerts
Emissionskurs: 100%
Zeichnungsfrist: Stückzinsfrei vom 17. bis zum 30. November 2022, vom 1. Dezember 2022 bis auf Weiteres mit Stückzinsberechnung
Börsennotierung: Einbeziehung zum Handel im Freiverkehr an der Börse Frankfurt für Anfang Dezember beabsichtigt
Erwerb: Spesenfrei direkt über die PCC SE

Den kompletten Beitrag zusammen mit dem Basisprospekt der PCC-Anleihe 2022/27 finden Sie hier. (News vom 16.11.2022) (21.11.2022/alc/n/a)