Litauen nimmt für zehn Jahre Kapital auf - Anleihenews


02.06.22 11:00
Börse Stuttgart

Stuttgart (www.anleihencheck.de) - Litauen nimmt über eine zum 01.06.2032 fällige Anleihe (ISIN XS2487342649 / WKN A3K557) Fremdkapital auf, so die Börse Stuttgart.

Bei einem Emissionsvolumen von 650 Millionen Euro bezahle Litauen seinen Gläubigern einen Zinssatz von 2,125%. Die Zinszahlungen würden im jährlichen Turnus erfolgen. Die erste Zinszahlung stehe am 01.06.2023 an.

Bei der Litauen-Anleihe würden sich sowohl der Mindestbetrag der handelbaren Einheit als auch die kleinste übertragbare Einheit auf privatanlegerfreundliche 1.000 Euro belaufen. S&P vergebe für Litauen ein A+ Rating mit stabilem Ausblick. (Bonds Weekly Ausgabe vom 02.06.2022) (02.06.2022/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
94,09 € 93,21 € 0,88 € +0,94% 01.07./18:05
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
XS2487342649 A3K557 98,74 € 92,08 €