LEG Immobilien nimmt Abstand vom Erwerb weiterer Aktien der Brack Capital Properties N.V. (BCP)


04.08.22 11:45
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Pressemitteilung der LEG Immobilien SE (ISIN DE000LEG1110/ WKN LEG111) vom 3. August 2022:

Auf Grundlage eines entsprechenden Beschlusses des Vorstandes der LEG Immobilien SE hat die LEG Grundstücksverwaltung GmbH am 3. August 2022 beschlossen, ein öffentliches Erwerbsangebot für die Aktien der der Brack Capital Properties N.V. (BCP) nicht abzugeben. Sie wird damit das mit der Adler Real Estate AG abgeschlossene Tender Commitment vom 1. Dezember 2021 mit der Verpflichtung zur Einlieferung von 63,0% der Anteile an der BCP für den Fall eines öffentlichen Erwerbsangebots der LEG für BCP endgültig nicht in Anspruch nehmen.

Kontakt:
Frank Kopfinger
Head of Investor Relations & Strategy

Tel. +49 (0)211/4568-550
Mob. +49 (0)1721739339 (04.08.2022/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
87,86 € 89,18 € -1,32 € -1,48% 11.08./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000LEG1110 LEG111 139,80 € 76,16 €