Implenia verkauft den Bereich Schalungsbau an PERI - Anleihenews


13.01.23 08:55
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Implenia (ISIN CH0023868554/ WKN A0JEGJ) verkauft die Implenia Schalungsbau GmbH mit Sitz in Bobenheim-Roxheim an die PERI Vertrieb Deutschland GmbH & Co. KG, eine Tochtergesellschaft der PERI SE mit Sitz in Weissenhorn, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

PERI ist einer der führenden, international tätigen Hersteller und Anbieter von Schalungs- und Gerüstsystemen.

Die Implenia Schalungsbau GmbH ist spezialisiert auf intelligente Dienst- und Komplettleistungen rund um den Schalungsbau. PERI ergänzt mit der Übernahme der Gesellschaft mit allen 46 Mitarbeitenden sein heutiges Angebot in den Bereichen Engineering und Sonderschalungsbau und erweitert die angesichts der guten Auftragslage im Segment Infrastruktur und Bereich Hochbau benötigten Kapazitäten.

Die Übernahme der Implenia Schalungsbau GmbH durch PERI erfolgte per 1. Januar 2023.

Implenia veräußert den Bereich Schalungsbau an eine geeignete Eigentümerschaft, um sich weiter auf das definierte Kernportfolio zu fokussieren und seine Asset-light-Strategie voranzutreiben. Die Gruppe konzentriert sich auf integrierte Bau- und Immobiliendienstleistungen in der Schweiz und in Deutschland sowie Tunnelbau und damit verbundene Infrastrukturprojekte in weiteren Märkten. (Pressemitteilung vom 12.01.2023) (13.01.2023/alc/n/a)