Glarner Kantonalbank führt die Glarner Debit Mastercard ein - Anleihenews


02.11.22 11:41
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Glarner Kantonalbank (ISIN CH0189396655/ WKN A116HQ) lanciert die Glarner Debit Mastercard und ersetzt sukzessive die Maestro-Karte ihrer Kundinnen und Kunden, so die Glarner Kantonalbank in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die Karte gilt als Zahlungsmittel der nächsten Generation und kann für Online-Einkäufe eingesetzt werden.

Die Glarner Debit Mastercard löst die Glarner Maestro-Karte ab. Kundinnen und Kunden der Glarner Kantonalbank erhalten die onlinefähige Glarner Debit Mastercard jeweils vor Ablauf der Gültigkeitsdauer ihrer bestehenden Maestro-Karten kostenlos zugestellt. Das Vorteilsprogramm des Glarner Sets mit attraktiven Vergünstigungen bei Freizeit- und Kulturangeboten gilt auch mit der neuen Glarner Debit Mastercard.

Flexibel und sicher bezahlen

Bargeld- und kontaktlos bezahlen an Verkaufsstellen sowie Bargeldbezüge sind mit der Glarner Debit Mastercard weltweit möglich. Dank direkter Kontoverbuchung ist die Übersicht über die Transaktionen stets gewährleistet. Zudem kann die Karte für Online-Einkäufe in Shops, App Stores und Apps genutzt und für Abonnementdienste wie Netflix oder Spotify hinterlegt werden. Attraktive Shopping-Versicherungen komplettieren das Angebot.

Samsung Pay kann ab Mitte November als Mobile Payment App für kontaktloses, einfaches und sicheres Zahlen per Smartphone mit der Glarner Debit Mastercard verwendet werden; Weitere Anbieter werden laufend ergänzt.

In der debiX+ App können Kundinnen und Kunden ihre Karteneinstellungen, wie zum Beispiel die Onlinefähigkeit oder die Kontaktlos-Funktion, selbständig verwalten. Das 3-D Secure-Verfahren, bei dem Transaktionen via debiX+ App bestätigt werden müssen, erhöht die Sicherheit von Online-Einkäufen. Aus diesem Grund ist auch die Registrierung in der debiX+ App Voraussetzung für die Onlinefähigkeit der Karte.

Das Kartendesign

Das Design der neuen Glarner Debit Mastercard bildet in abstrakter Weise das Glärnischmassiv mit Vorderglärnisch, Vrenelisgärtli und Ruchen ab. Damit unterstreicht die Glarner Kantonalbank ihre Verbundenheit mit dem Glarnerland. Gleichzeitig schlägt die gewählte Darstellung in Form eines Netzes und die hervorgehobenen Verbindungsknoten die Brücke zur digitalen Welt und bringt den Pioniergeist der Bank zum Ausdruck.

Weitere Informationen zur Glarner Debit Mastercard sind unter glkb.ch/debit-mastercard zu finden. (02.11.2022/alc/n/a)