Ekosem-Agrar: Stundung der am 7. Dezember 2022 fälligen Zinszahlung an die Gläubiger der Anleihe 2012/2022


04.11.22 13:41
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Aktuelle Pressemitteilung der Ekosem-Agrar AG:

Die Ekosem-Agrar AG hat nach Konsultation der e. Anleihe GmbH, des gemeinsamen Vertreters beider von der Gesellschaft emittierten Anleihen, und des Gläubigerbeirats der Gesellschaft beschlossen, von dem im Rahmen der Anleihegläubigerversammlung am 30. Mai 2022 beschlossenen Recht Gebrauch zu machen, die Zahlung der am 7. Dezember 2022 fälligen Zinsansprüche der Gläubiger der ESA-Anleihe 2012/2022 (ISIN DE000A1R0RZ5 / WKN A1R0RZ) in Höhe von 2,5% für ein Jahr zu stunden. Hierzu wird die Ekosem-Agrar AG mit Vollziehung der Beschlüsse der Anleihegläubiger die entsprechende Stundung erklären.

Die gefassten Beschlüsse der Anleihegläubigerversammlung vom 30. Mai 2022 können derzeit aufgrund einer erhobenen Anfechtungsklage noch nicht vollzogen werden. Die Gesellschaft hat aber einen Freigabeantrag gestellt, über den das OLG Karlsruhe erst- und letztinstanzlich spätestens bis Ende November 2022 entscheiden soll. Die Gesellschaft geht davon aus, dass die Beschlüsse der Anleihegläubigerversammlung vom 30. Mai 2022 noch vor dem Fälligkeitstermin am 7. Dezember 2022 vollzogen werden können.

Auch wenn die Vollziehung der Beschlüsse erst nach diesem Termin erfolgen sollte, wird eine Rückzahlung der ESA-Anleihe 2012/2022 erst nach Ablauf des Verlängerungszeitraums erfolgen und die Zinszahlung für den Zinszahlungszeitraum vom 7. Dezember 2021 bis zum 6. Dezember 2022 ausgesetzt.

Die Stundung der Zinsansprüche ist erforderlich, da in dem weiterhin schwierigen politischen Umfeld der Transfer der Liquidität aus Russland nicht möglich ist. (04.11.2022/alc/n/a)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
23,00 € 23,00 € -   € 0,00% 30.11./11:32
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1R0RZ5 A1R0RZ 94,50 € 7,35 €