DO & CO Aktiengesellschaft: Wandelschuldverschreibungen


10.03.23 08:45
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Aktuelle Pressemitteilung der DO & CO Aktiengesellschaft (ISIN AT0000818802/ WKN 915210):

Die DO & CO Aktiengesellschaft hat im Januar 2021 mit Valutatag 28. Januar 2021 Wandelschuldverschreibungen mit Endfälligkeitstag 28. Januar 2026 im Gesamt­nennbetrag von EUR 100 Mio. und unterteilt in 1.000 Wandelschuld­verschreibungen mit einer Stückelung von je EUR 100.000,00 (die "Wandelschuldverschreibungen") begeben.

Von 22. Februar 2023 bis zum heutigen Tag haben zwei Inhaber von Wandelschuldverschreibungen erklärt, Wandelschuld­verschreibungen im Nennbetrag von insgesamt EUR 4.400.000,00 in Aktien der Gesellschaft zu wandeln. Auf der Grundlage eines Wandlungspreises von derzeit EUR 80,6301 resultieren aus dieser Wandlung insgesamt 54.568 Stück neu auszugebende Aktien der Gesellschaft.

Nach Wirksamkeit der eingelangten Wandlungserklärungen iSd Emissions­bedingungen der Wandelschuldverschreibungen wird der Vorstand (vorbehaltlich der Berechnungen der Berechnungsstelle iSd Emissionsbedingungen) den erforderlichen Beschluss über die Ausgabe von insgesamt weiteren 54.568 Stück neuen Aktien der Gesellschaft aus der bedingten Kapitalerhöhung, welche die am 15. Jänner 2021 stattgefundene außerordentliche Hauptversammlung der Gesellschaft beschlossen hat, fassen. Die Ausgabe der neuen Aktien wird spätestens innerhalb von 15 Geschäftstagen (iSd Emissions­bedingungen) ab Wirksamkeit der Wandlungserklärungen erfolgen.

Zum 9. März 2023 hat die Gesellschaft Wandlungserklärungen für Wandelschuld­ver­schreibungen erhalten und hat neue Aktien an die Inhaber von Wandelschuld­verschreibungen ausgeben oder wird neue Aktien an die Inhaber von Wandelschuldverschreibungen ausgeben wie folgt:

Wandelschuldver­schreibungen, für die Wand­lungs­erklärungen eingelangt sind, mit einem Nennbetrag von insgesamt: EUR 16.100.000,00

Bereits abgewickelte Wandlungen in Ansehung von Wandelschuldverschreibungen mit einem Nennbe­trag von insgesamt: EUR 11.700.000,00

Noch abzuwickelnde Wandlungen in Ansehung einge­langter Wandlungserklärungen für Wandel­schuld­verschreibungen mit einem Nennbetrag von insgesamt: EUR 4.400.000,00

Anzahl der neuen Aktien, die an Inhaber von Wandelschuldverschreibungen bereits ausge­geben wurden: 145.103

Anzahl der neuen Aktien, die an Inhaber von Wandelschuldverschreibungen (nach Wirk­sam­keit der Wandlungserklärungen) noch auszugeben sind: 54.568

Mit der Anzahl der neuen Aktien, die an Inhaber von Wandelschuldverschreibungen bereits ausge­geben wurden, hat sich die Anzahl der Aktien der Gesellschaft auf 9.889.103 Stück und das Grundkapital der Gesellschaft auf EUR 19.778.206,00 erhöht. Mit der Anzahl der neuen Aktien, die an Inhaber von Wandelschuldverschreibungen (nach Wirk­sam­keit der Wandlungserklärungen) noch auszugeben sind, wird sich die Anzahl der Aktien der Gesellschaft von 9.889.103 Stück auf insgesamt 9.943.671 Stück und das Grundkapital der Gesellschaft von EUR 19.778.206,00 auf insgesamt EUR 19.887.342,00 erhöhen.

Sämtliche neuen Aktien haben eine Dividendenberechtigung, die der Dividendenberechtigung der im Zeitpunkt der Ausgabe bereits existierenden Aktien der Gesellschaft entspricht. (Pressemitteilung vom 09.03.2023) (10.03.2023/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
145,00 € 145,00 € -   € 0,00% 27.02./21:51
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
AT0000818802 915210 147,40 € 96,00 €