Corestate: Aufschiebende Bedingungen aus den Beschlüssen der Gläubigerversammlungen sind eingetreten


04.01.23 15:27
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Pressemitteilung der Corestate Capital Holding S.A. (ISIN LU1296758029/ WKN A141J3) vom 4. Januar 2023:

Die Corestate Capital Holding S.A. (die "Emittentin") teilt mit, dass die in den von den Gläubigerversammlungen am 28. November 2022 gefassten Beschlüsse vorgesehenen aufschiebenden Bedingungen (wie in Ziffer 1 (ii) für die Wandelschuldverschreibung 2022 sowie in Ziffer 1 (i) für die Schuldverschreibung 2023 des jeweiligen zusätzlichen Beschlussgegenstands definiert) eingetreten sind.

Nachdem bereits am 2. Dezember 2022 das Lock-up Agreement mit einer Gruppe großer Anleihegläubiger geschlossen und die Veränderung der Gremienzusammensetzung umgesetzt wurde, hat die außerordentliche Hauptversammlung am 20. Dezember 2022 den Vorstand ermächtigt, neue Aktien aus einem erhöhten genehmigten Kapital auszugeben. Mit Zugang der entsprechenden Mitteilung aus der außerordentlichen Hauptversammlung (wie in den jeweiligen Beschlüssen definiert) sind nun die aufschiebenden Bedingungen für beide Instrumente eingetreten, sodass - vorbehaltlich des fruchtlosen Ablaufs der Anfechtungsfrist - die Beschlüsse vollzogen werden können.

Presse- und Investor-Relations-Kontakt
Thomas Fritsche
Tel.: +49 69 3535630-106
Mobil: +49 162 1036025
ir@corestate-capital.com

Über Corestate Capital Holding S.A. (Corestate):

Corestate ist ein Investmentmanager und Co-Investor mit einem verwalteten Vermögen im Kerngeschäft von 17,3 Milliarden Euro. Das Unternehmen versteht sich als Manager der gesamten Immobilien-Wertschöpfungskette und bietet Investoren über seine vollintegrierte Immobilien-Plattform insbesondere die Möglichkeit, in große gesellschaftliche Trends wie Urbanisierung, demographischer Wandel oder Nachhaltigkeit zu investieren, welche die Wohn-, Lebens- und Arbeitswelt langfristig weiter entscheidend beeinflussen werden. Die konsequente Fokussierung auf nachhaltig erfolgreiche Assetklassen ist ein zentraler Eckpunkt der Unternehmensstrategie. Alle Konzepte werden bei Corestate von einer branchenweit einzigartigen ESG-Expertise flankiert.

Mit über 400 Experten hält Corestate für Kunden und Investoren ein vollumfängliches Service- & Beratungsspektrum aus einer Hand bereit - von der Projektfinanzierung über das Management von Immobilien bis zum Verkauf. Corestate ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und europaweit in 11 Ländern mit Niederlassungen unter anderem in Luxemburg, Frankfurt, Wien, Zürich, Paris, Madrid und London als angesehener Geschäftspartner für institutionelle und semi-institutionelle Investoren sowie vermögende Privatanleger tätig. Weitere Informationen finden Sie unter www.corestate-capital.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen unserer Unternehmensleitung beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die wir in veröffentlichten Berichten beschrieben haben. Diese Berichte stehen auf unserer Webseite corestate-capital.com zur Verfügung.

Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen. Zukunftsgerichteten Aussagen, deren Wirkung lediglich auf das Datum dieser Mitteilung abstellt, sollten keine unangemessene Bedeutung beigemessen werden. (04.01.2023/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,617 € 0,595 € 0,022 € +3,70% 27.01./08:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1296758029 A141J3 12,99 € 0,23 €