Erweiterte Funktionen

Cardea besetzt zwei Schlüsselpositionen mit erfahrenen Experten aus der Investmentbranch - Anleihenews


13.09.22 10:45
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Cardea Group ("Cardea") stärkt im Zuge ihres ihrer Expansionsstrategie die Führungsebene des Unternehmens, so die Cardea Europe AG in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemitteilung:

Neil Fillary und Carolyn Larocco werden als International CEO and Group President beziehungsweise US CEO and Chair of Investment Committee das bestehende Management um Jordan Waring, Gründer und CEO der Cardea Group, sowie CRO Alfredo Raez beim weiteren Ausbau der Geschäftsaktivitäten unterstützen. Schwerpunkte ihrer Tätigkeit liegen unter anderem auf der weiteren Steigerung der Assets under Management und Assets under Advisory im Bereich Asset- und Wealth-Management. Zudem werden sie die Weiterentwicklung der schlüsselfertigen Vermögensverwaltungsplattform von Cardea mit ihrer Expertise unterstützen und das Geschäftsfeld Beratungsdienstleistungen weiter ausbauen.

Neil Fillary verfügt über jahrzehntelange Erfahrung und umfangreiches Know-how in den Bereichen Wealth- und Asset-Management, Venture Capital und Kapitalmärkte. Zuletzt war Herr Fillary als CEO und Mitgründer bei Horizon Family Partners und in der von ihm gegründeten Beratungsfirma Nichefort Capital tätig. Zu seinen früheren Berufsstationen zählen unter anderem 15 Jahre bei JP Morgan, RBS und Deutsche Bank, wo er führende Positionen innehatte. Bei Shuttle, einer Venture Capital-Gesellschaft mit Fokus auf aufstrebende Technologien, war er CEO und Mitgründer. In der neu geschaffenen Position verantwortet Neil Fillary alle internationalen Aktivitäten.

Carolyn Larocco hat mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Investmentbranche. Als selbstständige Beraterin unterstützte sie Institutionen sowie vermögende Privatpersonen (HNWI) und Familien bei ihren Investmententscheidungen und Anlagestrategien. Zuletzt war Frau Larocco Präsidentin von LCP Institutional, wo sie Vermögenswerte in Höhe von 3 Mrd. USD betreute. Carolyn Larocco wird die Aktivitäten der Cardea Group in den USA managen.

Jordan Waring, Gründer und CEO der Cardea Group: "Wir freuen uns sehr, mit Neil Fillary und Carolyn Larocco zwei erfahrende Experten mit hoher Expertise bei uns an Bord zu haben. Mit ihrem umfangreichen Wissen und ihrem hervorragenden internationalen Netzwerk werden sie Impulse für unser weiteres Wachstum geben und Entwicklungen vorantreiben. Dank dieser Aufstellung sind wir bestens in der Lage, die von uns definierten Wachstumsmärkte für Cardea, USA, Lateinamerika und Europa, optimal zu erschließen und unsere gute Marktstellung zu festigen und weiter auszubauen." (13.09.2022/alc/n/a)