COMET: Wechsel in der Geschäftsleitung - Anleihenews


23.11.22 08:47
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Michael Kammerer, Leiter der Division Plasma Control Technologies, wird nach 15 Jahren bei der Firma per Ende 2022 in den Ruhestand gehen, so die COMET Holding AG (ISIN CH0360826991/ WKN A2DNSP) in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die Ernennung eines neuen Presidents von PCT wird derzeit evaluiert. Bis zur offiziellen Regelung der Nachfolge wird der Stellvertreter von Michael Kammerer, Markus Pfeiffer, VP Controlling & Strategic Development und Mitglied der PCT-Geschäftsleitung seit 2014, das Amt des President ad interim übernehmen.

"Unter der Führung von Michael Kammerer hat sich Plasma Control Technologies zur umsatz- und ergebnisstärksten Division der Comet Gruppe entwickelt", so Heinz Kundert, Präsident des Verwaltungsrats. "Michael Kammerer formte ein kompetentes globales Team, das gemeinsam mit unseren Kunden Spitzentechnologien für die Herstellung von Mikrochips vorantreibt. Wir danken Michael herzlich für seinen großen Beitrag zum Erfolg von Comet, und wünschen ihm für seinen wohlverdienten Ruhestand alles Gute."

"Ich bin dankbar für die Möglichkeiten, die sich mir bei Comet eröffneten, und werde die Zusammenarbeit mit meinem großartigen Team vermissen. Ich freue mich aber auch, nun meine persönlichen Projekte angehen zu können", so Michael Kammerer, President PCT. "Mein Team ist bestens aufgestellt, um den eingeschlagenen Erfolgspfad fortzusetzen."

Comet Group:

Die Comet Group ist ein weltweit führendes, innovatives Schweizer Technologieunternehmen mit Fokus auf Plasma Control- und Röntgentechnologie. Mit hochwertigen High-Tech-Komponenten und Systemen ermöglichen wir unseren Kunden, ihre Produkte qualitativ zu verbessern und sie gleichzeitig effizienter und umweltschonender zu produzieren. Die innovativen Lösungen kommen zum Einsatz im Halbleitermarkt, der Luftfahrt- und Automobilindustrie sowie im Bereich Sicherheitsprüfung.

Die Comet Holding AG hat ihren Hauptsitz in Flamatt in der Schweiz und ist heute in allen Weltmärkten vertreten. Wir beschäftigen weltweit über 1 500 Mitarbeitende, rund 500 davon in der Schweiz. Neben Produktionsstandorten in China, Deutschland, Dänemark, Schweiz, Malaysia und den USA unterhalten wir verschiedene Tochtergesellschaften in Kanada, China, Japan, Korea, Taiwan und den USA. Die Aktien von Comet (COTN) werden an der SIX Swiss Exchange gehandelt. (23.11.2022/alc/n/a)