BENO Holding: Light-Industrial-Bestandhalter erwirbt Betriebsimmobilie in Gernsheim - Anleihenews


08.11.22 10:54
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die BENO Holding AG (ISIN DE000A11QLP3/ WKN A11QLP), Immobilienbestandhalter mit Fokus auf Light Industrial Objekte erwirbt eine Betriebsimmobilie in Gernsheim (Hessen, in der Nähe von Frankfurt und Darmstadt), so die BENO Holding AG in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die vollständig und langfristig vermietete Liegenschaft verfügt über eine vermietbare Nutzfläche in Höhe von ca. 7.200 qm. Die mit dem neu erworbenen Standort generierte jährliche Nettokaltmiete liegt bei 530 TEUR.

Damit erhöht sich die jährliche Nettokaltmiete des BENO-Portfolios von derzeit rund 6,5 Mio. EUR auf gut 7 Mio. EUR. Die vermietete Nutzfläche erhöht sich durch den Erwerb von rund 150.000 qm auf rund 158.000 qm.

"Durch den Neuerwerb der Produktionsimmobilie in Gernsheim in der Nähe von Darmstadt ist der BENO ein sehr attraktives Investment in einem schwierigen Marktumfeld gelungen. Damit wird der seit Jahren erfolgreiche "Buy & hold"-Ansatz fortgesetzt", erklärt Michael Bussmann, Vorstand der BENO Holding AG.

Die BENO Gruppe investiert seit dem Jahr 2008 in Light Industrial Immobilien im deutschsprachigen Raum. Im breit diversifizierten Portfolio befinden sich nach dem Neuerwerb Gernsheim an 13 Standorten 36 Gewerbeeinheiten mit einer Nutzfläche von insgesamt rund 158.000 m2. Der Verkehrswert des Portfolios liegt bei rund 77 Mio. Euro. Zu den derzeit 36 Mietern gehören überwiegend mittelständische Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen. Die Assetklasse Light Industrial umfasst Gewerbeareale mit gemischter Nutzung aus Produktion, Logistik und Verwaltung.

Über das Unternehmen:

Die BENO Holding AG ist ein auf betriebsnotwendige Immobilien spezialisierter Asset Manager.

Durch den stetig ausgebauten Eigenbestand an Produktionsimmobilien kann das 2008 gegründete Unternehmen auf eine besondere Expertise zurückgreifen. Durch die Kombination aus Asset Manager und zugleich Bestandshalter kann das Unternehmen stehts aus der Brille des Eigentümers agieren. Der seit Gründung konsequent verfolgte Ansatz "Buy & Hold" garantiert den Eigentümern ein langfristig attraktives und rentables Immobilieninvestment.

Die Unternehmensgruppe ist auf den Erwerb, die Finanzierung, Verwaltung und Optimierung betriebsnotwendiger Immobilienobjekte mit bestehenden, bonitätsstarken Mietern spezialisiert. Der geografische Fokus liegt auf dem wirtschaftlich starken, deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich und deutschsprachige Teile der Schweiz und Italiens).

Assets under management (AUM) belaufen sich aktuell auf 13 deutsche Standorte mit rund 36 Mietern und einer Nutzfläche von rund 158.000 m2. Der Verkehrswert der Immobilien beläuft sich auf rund 77 Mio. Euro.

Kontakt
BENO Holding AG
Briennerstrasse 7
80333 München
beno-holding.de
Florian Renner
Tel.: +49 89 20 500 410
info@beno-holding.de (08.11.2022/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
6,90 € 6,95 € -0,05 € -0,72% 25.11./22:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A11QLP3 A11QLP 8,65 € 5,75 €