Erweiterte Funktionen

ABB: Aktionäre erteilen Genehmigung zur Abspaltung von Accelleron - Anleihenews


07.09.22 12:22
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die ABB-Aktionäre haben heute an der außerordentlichen Generalversammlung der ABB Ltd in Zürich die vorgeschlagene Abspaltung der Turbolader-Division Accelleron genehmigt, so die ABB Ltd. in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der Antrag des Verwaltungsrats, das marktführende Turboladergeschäft von ABB durch Ausschüttung der Aktien von Accelleron Industries Ltd als Sachdividende an die ABB-Aktionäre auszugliedern, wurde mit 99,72 Prozent der Stimmen angenommen. ABB wird ihren Aktionären anteilig für je 20 gehaltene ABB-Aktien eine Accelleron-Aktie als Sachdividende ausschütten. Die an der Generalversammlung anwesenden Aktionäre repräsentierten 62,3 Prozent des gesamten stimmberechtigten Aktienkapitals.

Die Kotierung von Accelleron an der SIX Swiss Exchange in Zürich ist für den 3. Oktober 2022 geplant. ABB beabsichtigt, den Kotierungsprospekt von Accelleron am 23. September 2022 zu veröffentlichen.

Accelleron ist ein weltweit führender Anbieter von Turboladertechnologien und Optimierungslösungen für Motoren von 500 kW bis zu über 80 MW. Das Unternehmen trägt zum nachhaltigen und zuverlässigen Antrieb der Schifffahrt, der Energie- und Bahnindustrie sowie im Off-Highway-Bereich bei. Durch sein innovatives Produktangebot und seine Führungsrolle in der Forschung beschleunigt das Unternehmen den Weg zur Klimaneutralität für die Sektoren, in denen es tätig ist. Accelleron hat weltweit rund 180.000 Turbolader installiert und unterhält ein globales Netz von mehr als 100 Servicestationen in 50 Ländern weltweit. www.accelleron-industries.com

ABB (ABBN: SIX Swiss Exchange) ist ein führendes Technologieunternehmen, das weltweit die Transformation von Gesellschaft und Industrie in eine produktivere und nachhaltigere Zukunft energisch vorantreibt. Durch die Verbindung ihres Portfolios in den Bereichen Elektrifizierung, Robotik, Automation und Antriebstechnik mit Software definiert ABB die Grenzen des technologisch Machbaren und ermöglicht so neue Höchstleistungen. ABB blickt auf eine erfolgreiche Geschichte von mehr als 130 Jahren zurück. Der Erfolg des Unternehmens basiert auf dem Talent seiner rund 105.000 Mitarbeitenden in mehr als 100 Ländern. www.abb.com (07.09.2022/alc/n/a)