Umlaufrendite   Bund-Future   EZB Leitzins 
Euribor Zinssätze mehr >
Name Änd. Zinssatz
Euribor 1 M 0,00% -0,55%
Euribor 6 M 0,00% -0,51%
Euribor 3 M 0,00% -0,54%
9-Ms EURIBOR 0,00% -0,19%
12-Ms EURIBOR 0,00% -0,48%
Wirtschaftsdaten mehr >
Name
Aktuell

Media and Games Invest wird seine vorläufigen Q1 Ergebnisse am 26. April 2021 veröffentlichen - Anleihenews

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Media and Games Invest plc (ISIN MT0000580101/ WKN A1JGT0) ("MGI" or the "Company"; Ticker M8G; Nasdaq First North Premier Growth Market und Scale Segment Frankfurt Stock Exchange) kündigt an seine vorläufigen Ergebnisse für das erste Quartal am 26. April zu veröffentlichen, so Media and Games Invest plc in der aktuellen Pressemitteilung. ... [mehr]
WKN Emittent Emittententyp Fälligkeit Kupon
NWB2HV NRW Bank Bank/Finanzinstitut 24.11.27 -
DK0YTX DekaBank Deutsche Girozentrale 20.01.33 +0,30%
HLB22Q Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 28.05.35 -
HLB22Z Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 28.05.26 +1,00%
HLB22X Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 28.05.27 +0,10%
HLB22Y Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 28.05.29 +0,35%
HLB22W Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 28.05.36 +1,05%
Emittent:
Rendite: % - %
Restlaufzeit:  - 

Bundesanleihen High-Yield Unternehmensanleihen
Staatsanleihen Low-Coupon Wandelanleihen

Europäische Banken: EZB Bank Lending Survey zeigt Entspannung


Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Gemäß des von der EZB im April 2021 durchgeführten Bank Lending Surveys haben die Häuser ihre Kreditvergabe-Standards bei Unternehmen zuletzt wieder weniger stark verschärft, so die Analysten der Helaba. Dem stehe eine vergleichsweise verhaltene Kreditnachfrage von durch die Pandemie belasteten Unternehmen gegenüber. Dies dürfte auch Auswirkungen auf die Teilnahme am laufenden längerfristigen Refinanzierungsprogramm der EZB TLTRO-III haben. Gemäß des heute von der EZB veröffentlichten Bank Lending Surveys stünden die Zeichen bei der Kreditvergabe von Banken in der Eurozone auf Entspannung. Demnach hätten die Häuser ihre Kreditvergabe-Standards insbesondere bei Unternehmenskrediten gemäß . [mehr]
Leitzins Euro EZB

Mexiko: Inflationsanstieg setzt den Leitzinssenkungen ein Ende


Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Nach einer mehrmonatigen Pause hatte die Mexikanische Zentralbank im Februar den Leitzins auf 4% gesenkt und weitere Senkungen angedeutet, so die Analysten der DekaBank. Die zweite Welle der Corona-Pandemie habe über den Jahreswechsel zu einer weiteren Eintrübung der Wirtschaft geführt. Doch der Ausblick für weitere Leitzinssenkungen habe sich in den darauffolgenden Wochen deutlich verschlechtert. Der überraschend starke Zinsanstieg in den USA habe zu erhöhter Wechselkursvo. [mehr]

Bankanleihen: Primärmarkt-Pause nur von kurzer Dauer


Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Unter Schwankungen setzt der ITRAXX Senior Financials seine Seitwärtsphase auch zu Wochenbeginn fort, so die Analysten der Helaba. Dies verdeutliche, dass neue Impulse zuletzt gefehlt hätten, obwohl an den Aktienmärkten eine Risk-on-Stimmung dominiere. Neue Erkenntnisse erhoffe man sich von der Berichtssaison. In dieser Woche würden die Bücher unter anderem von Avanza, SEB, Credit Suisse und Bankinter veröffentlicht. Zuletzt hätten mehrheitlich Gewinnsteigerungen verbucht werden können. Immer wieder stehe aber auch die Frage im Raum, inwieweit die Geldhäuser im Zuge der Corona-Pandemie von Kreditausfällen betroffen sein würden. Insgesamt werde mit steigenden Insolvenzzahlen gerechnet, wenngleich . [mehr]

Media and Games Invest

Media and Games Invest wird seine vorläufigen Q1 Ergebnisse am 26. April 2021 veröffentlichen - Anleihenews


Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Media and Games Invest plc (ISIN MT0000580101/ WKN A1JGT0) ("MGI" or the "Company"; Ticker M8G; Nasdaq First North Premier Growth Market und Scale Segment Frankfurt Stock Exchange) kündigt an seine vorläufigen Ergebnisse für das erste Quartal am 26. April zu veröffentlichen, so Media and Games Invest plc in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Die Ergebnisse werden mit einer Pressemitteilung auf der . [mehr]

hep global GmbH beschließt Begebung eines 6,5% Green Bonds 2021/2026 von bis zu 25 Mio. Euro - Anleihenews


Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die hep global GmbH, ein internationaler Spezialist für die Entwicklung, Realisierung und Betriebsführung von Photovoltaik-Projekten sowie über Tochtergesellschaften Investment-Manager für Solar-Fonds, hat beschlossen, eine Unternehmensanleihe (ISIN DE000A3H3JV5/ WKN A3H3JV) mit einem Gesamtvolumen von bis zu 25 Mio. Euro zu begeben, die über die Laufzeit von fünf Jahren einen Kupon von 6,5% p.a. bietet, so das Unternehmen in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Das Wertpapier qualifiziert sich als Green Bond, da die Nachhaltigkeits-Ratingagentur imug im Rahmen einer Second Party Opinion (SPO) bestätigt hat, dass die Grüne An. [mehr]
Reverse Convertible auf Siemens Energy AG [HSBC Trinkaus & Burkhardt AG]

Neue 6,28% Aktienanleihen auf Siemens Energy - Anleihenews


Düsseldorf (www.anleihencheck.de) - Die HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, Düsseldorf, bietet ab dem 20. April 2021 zwei neue Aktienanleihen auf die Aktie von Siemens Energy (ISIN DE000ENER6Y0/ WKN ENER6Y) zum Kauf an. Die erste Anleihe (ISIN DE000TB45ZM0/ WKN TB45ZM) habe einen Basispreis in Höhe von 25,00 EUR und eine maximale Rendite (abs) von 7,83%. Der Zinssatz p.a. betrage 6,28%. Die maximale Rendite p.a. belaufe sich auf 7,31%. Der Geldkurs (1 Stück) liege bei 98,78%, während der Briefku. [mehr]

Meistgesuchte Anleihen (10 Tage)








Hochverzinsliche Anleihen zuerst entdecken