Aktuell: News und Analysen von Raiffeisen Bank International AG
UNIQA: Russland-Abschreibungen belasten Q2 - Aktienanalyse

Wien (www.aktiencheck.de) - UNIQA-Aktienanalyse von der Raiffeisen Bank International AG: Bernd Maurer und Oliver Simkovic, Analysten der Raiffeisen Bank International AG (RBI), nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der UNIQA Insurance Group AG (ISIN: AT0000821103, WKN: 928900, Ticker-Symbol: UN9, Wiener Börse-Symbol: UQA) unter die Lupe. In Q2 habe UNIQA ein Vorsteuerergebnis von EUR 56 Mio. ausgewiesen und damit leicht über der im Juli abgegebenen Prognose von EUR 32 bis 52 Mio. (H1 EUR 145 bis 165 Mio.) gelegen, als das Unternehmen ... [mehr]
Seite:  Zurück      |  2  |  3  |  4  |  5    von   1092   Weiter