Erweiterte Funktionen

SSA, Covered Bonds: Zurückhaltung


01.12.21 10:30
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Neuemissionen gab es nicht und auch Mandate sind Fehlanzeige, so die Analysten der Helaba.

Dafür sei unter anderem die hohe Risikoaversion verantwortlich. Das Infektionsgeschehen und Sorgen vor weiteren Einschränkungen sowie Unwägbarkeiten im Zusammenhang mit der Corona-Mutation Omikron würden bei Emittenten und Investoren zu Zurückhaltung führen. Abgabedruck am Sekundärmarkt sei aber nicht vorhanden. Im Gegenteil: Die ASW-Spreads seien zuletzt sogar leicht rückläufig gewesen.

Neben der Verunsicherung spreche auch das näher rückende Jahresende für eine nachlassende Emissionstätigkeit. Viele Emittenten hätten die Bücher bereits geschlossen oder würden dies in den nächsten Tagen tun. (01.12.2021/alc/a/a)