Erweiterte Funktionen

Was macht die Bank of England?


02.08.22 16:15
Oberbank

Linz (www.anleihencheck.de) - Auch in Großbritannien haben sich die Wirtschaftsaussichten eingetrübt und eine Rezession könnte bevorstehen, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten.

Und auch hier habe die Bank of England ihre Geldpolitik bereits gestrafft und es könnte am Donnerstag ein Zinsschritt auf dann 1,75% folgen. Spannend werde, wie die Währungshüter weiter vorgehen. Aussichten auf mehr Zurückhaltung in der Zinspolitik könnten das Pfund belasten. Aktuell notiere der Euro zum Britischen Pfund bei 0,8390 (unter Banken). (02.08.2022/alc/a/a)