Erweiterte Funktionen

Überraschend stabiler Arbeitsmarkt in Kanada


10.11.22 10:00
Oberbank

Linz (www.anleihencheck.de) - Ein kräftiges Plus bei den Beschäftigungsziffern von 108 Tausend sorgte Ende letzter Wochen in Kanada für Überraschung, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten.

Die Prognosen hätten bei einem Zuwachs von lediglich 10T nach ca. 21T im Monat September gelegen. Zeitgleich habe die Arbeitslosenquote bei relativ robusten 5,20% verharrt. Analysten hätten hier einen leichten Anstieg in den Bereich 5,30% bis 5,40% erwartet. Die Zinserhöhungserwartungen am Markt hätten von den sehr guten Arbeitsmarktdaten profitieren können.

Eine einigermaßen entspannte Arbeitsmarktsituation sollte für einen Rückgang der Inflationsziffer sorgen - diese habe im September bei 6,86% gelegen - und einen künftigen weiteren Zinserhöhungszyklus entweder in Frage stellen, oder zu kleineren Schritten führen. EUR/CAD (Kanadischer Dollar) habe im August 2022 bei knapp unter 1,2900 notiert, sei dann bis Ende Oktober auf 1,2700 gestiegen und notiere aktuell bei ca. 1,3570. (10.11.2022/alc/a/a)