USD/CAD steigt nach Anstieg der kanadischen Kerninflation


16.11.22 16:30
XTB

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Die kanadischen Inflationsdaten (VPI) für Oktober wurden heute um 14:30 Uhr veröffentlicht, so die Experten von XTB.

Der Markt habe ein unverändertes Preiswachstum von 6,9% im Jahresvergleich erwartet und die tatsächlichen Daten hätten diesen Erwartungen entsprochen. Bei der Kerninflation sei jedoch ein deutlicher Anstieg von 5,9 auf 6,2% im Jahresvergleich gemeldet worden, obwohl eine Verlangsamung auf 5,9% erwartet worden sei.

Die Veröffentlichung habe gezeigt, dass das Wachstum der Verbraucherpreise in der kanadischen Wirtschaft auf einem hohen Niveau bleibe, was der Bank of Canada Gründe liefere, ihre Politik weiter zu straffen. Die BoC habe die Zinsen seit März um insgesamt 350 Basispunkte angehoben - der aggressivste Straffungszyklus in der Geschichte der Bank.

Headline

- Im Jahresvergleich: 6,9% vs. 6,9% erwartet (zuvor 6,9%)
- Im Monatsvergleich: 0,7% vs. 0,8% erwartet (0,1% zuvor)

Kerndaten

- Im Jahresvergleich: 6,2% vs. 5,9% erwartet (6,0% zuvor)

Der Kanadische Dollar (CAD) habe auf die Daten mit einem sprunghaften Anstieg des USD/CAD um 0,3% reagiert. Es sei jedoch anzumerken, dass diese Bewegung hauptsächlich auf die gleichzeitig veröffentlichten US-Einzelhandelsdaten zurückzuführen gewesen sei, die besser als erwartet ausgefallen seien. (16.11.2022/alc/a/a)