SSA-Segment: Der Januar traditionell emissionsstark


18.01.23 12:09
Nord LB

Hannover (www.anleihencheck.de) - Der traditionell emissionsstarke Januar legt in diesem Jahr sogar noch einen drauf: Sage und Schreibe zehn Emissionen konnten wir in der von uns betrachteten Handelswoche auf den Bildschirmen beobachten, so Jan-Phillipp Hensing und Dr. Norman Rudschuck, CIIA, von der NORD/LB.

Den Anfang habe das Saarland (Ticker: SAARLD) (ISIN DE000A3H3GK4 / WKN A3H3GK) mit einer siebenjährigen Laufzeit (EUR 500 Mio. WNG) zu ms -3 Bp gemacht (Guidance: ms -3 Bp area, Orderbuch: EUR 740 Mio.). Der finnische Kommunalfinanzierer MuniFin (Ticker: KUNTA) (ISIN XS2577104321 / WKN A3LC5P) habe indes eine Anleihe mit einem ausstehenden Volumen in Höhe von EUR 1,5 Mrd. und fünfjähriger Laufzeit zu ms flat (Guidance: ms +1 Bp area; Orderbuch: EUR 3,6 Mrd.) begeben.

Aus Frankreich seien gleich drei Emittenten auf die Investoren zugegangen: Agence France Locale (Ticker: AFLBNK) habe eine Anleihe (ISIN FR001400F4B8 / WKN A3LC02) mit EUR 750 Mio. Volumen (Buch: EUR 1,9 Mrd.) und siebenjähriger Laufzeit zu OAT +54 Bp (Guidance: OAT +57 Bp area) begeben. Dies entspreche circa ms +29 Bp. Die Förderbank SFIL (Ticker: SFILFR) habe eine Anleihe (ISIN FR001400F7D7 / WKN A3LC1W) (5y, EUR 1,5 Mrd.) zu OAT +45 Bp (Guidance: OAT +49 Bp) emittiert. Bei einem Orderbuch in Höhe von EUR 4,6 Mrd. ergebe sich eine Bid-to-Cover-Ratio von 3,1x. Im Nachhaltigkeitsformat sei Agence française de développement (Ticker: AGFRNC) aktiv gewesen und habe einen Sustainability Bond (ISIN FR001400F7C9 / WKN A3LC15) mit siebenjähriger Laufzeit und einem Volumen in Höhe von EUR 1,5 Mrd. zu OAT +51 Bp begeben.

Auch Kanadier hätten den EUR-Markt für ihr Funding genutzt: Export Development Canada (Ticker: EDC) (ISIN XS2577382059 / WKN A3LC6K) habe EUR 2 Mrd. eingesammelt (5y, Orderbuch: EUR 2,6 Mrd.) und Quebec (Ticker: Q) sogar EUR 2,25 Mrd. (10y, ms +41 Bp). Beide Emittenten waren zuletzt im Januar bzw. Februar 2022 am hiesigen Markt vertreten, so die Analysten der NORD/LB.

Supranationale Emittenten seien ebenfalls nicht vermisst worden: Die zur Weltbank Gruppe zugehörige International Bank for Reconstruction & Development (Ticker: IBRD) habe eine zehnjährige Nachhaltigkeitsanleihe (ISIN XS2577109049 / WKN A3LCYW) mit einem Volumen in Höhe von EUR 3 Mrd. zu ms +11 Bp begeben (Guidance: ms +12 Bp area; Orderbuch: EUR 4,3 Mrd.). Außerdem sei KommuneKredit (Ticker: KOMMUN) (ISIN XS2577526580 / WKN A3LC14) auf die Investoren zugegangen und habe EUR 500 Mio. (WNG) zu ms +21 Bp bei zwölfjähriger Laufzeit eingesammelt. Das Buch habe hierbei EUR 475 Mio. betragen, eine Einengung gegenüber der gleichlautenden Guidance sei folglich nicht möglich gewesen.

Aus den Niederlanden habe die Nederlandse Waterschapsbank (Ticker: NEDWBK) einen Social Bond (SDG Housing Bond) mit siebenjähriger Laufzeit und einem Volumen von EUR 500 Mio. zu ms +5 Bp begeben. Auch bei diesem Bond sei es angesichts des Orderbuches in Höhe von EUR 425 Mio. zu keiner Einengung gegenüber der Guidance gekommen.

Die KfW sei ebenfalls nicht untätig gewesen und habe die KFW 0,125% 01/09/32 um EUR 1 Mrd. zu ms flat aufgestockt. Das Orderbuch habe EUR 2,2 Mrd. betragen und gegenüber der Guidance von ms +1 Bp habe sich der Spread während der Vermarktungsphase um einen Basispunkt eingeengt.

Außerdem habe die EU RfPs an ausgewählte Banken verschickt. Aufgrund des neuen Fundingkonzeptes werde nicht mehr erwähnt, für welches spezifische Programm das Funding betrieben werde.

Eine Mandatierung sei gestern ebenfalls erfolgt: Das Land Brandenburg (Ticker: BRABUR) beabsichtige die Begebung einer Anleihe mit sechsjähriger Laufzeit und einem Volumen von EUR 500 Mio. (Ausgabe 2 vom 18.01.2023) (18.01.2023/alc/a/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
99,591 € 99,778 € -0,187 € -0,19% 27.01./18:35
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A3H3GK4 A3H3GK 100,90 € 99,44 €
Werte im Artikel
99,90 minus
-0,15%
99,59 minus
-0,19%
99,41 minus
-0,35%
99,88 minus
-0,41%
99,02 minus
-0,54%
97,75 minus
-0,80%