Rentenmarkt: Gewinne nach EZB-Gerüchten


18.01.23 09:01
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Nach einem ruhigen Wochenstart kam gestern Volatilität in die Märkte, so die Analysten der Helaba.

Meldungen von Bloomberg zufolge solle die EZB in Erwägung ziehen, die Leitzinsen nach der im Februar erwarteten Erhöhung um einen halben Punkt weniger stark anzuheben. Die Zinserwartungen seien infolge dessen reduziert worden und am Rentenmarkt sei es zu Kursgewinnen gekommen. Der Euro habe seine Gewinne wieder abgeben müssen, während sich am Aktienmarkt der Aufwärtstrend fortgesetzt habe.

Für Aufmerksamkeit habe die Bank von Japan gesorgt, die heute entschieden habe, an ihrer lockeren Geldpolitik nichts zu ändern. Die im Dezember beschlossene Ausweitung der zu tolerierenden Schwankungsbreite für 10-jährige JGBs habe Spekulationen ausgelöst, es könne in Japan zu einer geldpolitischen Wende kommen. Dies scheine vorerst nicht der Fall zu sein. Die Rendite sei zeitweise auf 0,36% zurückgefallen, nachdem sie zuvor ein Hoch bei 0,51% erreicht habe. Die BoJ dürfte zukünftig aber gefordert bleiben, mit JGB-Käufen den Renditeanstieg zu begrenzen.

Die Gewinne beim Bund-Future (ISIN DE0009652644 / WKN 965264) würden angesichts der vorhandenen Belastungsfaktoren überraschen. Ein hohes Emissionsvolumen und die Aussicht auf weniger EZB-Käufe ab dem Frühjahr würden ein schwieriges Umfeld für Staatsanleihen darstellen. Darüber hinaus stelle sich die Frage, was hinter den gestrigen Marktgerüchten einer langsameren Gangart bei den Zinserhöhungen stecke. In den letzten Tagen seien die offiziellen Aussagen vonseiten der EZB-Vertreter zudem eher hawkisher Natur gewesen. Vor diesem Hintergrund sollten wieder nachgebende Kurse nicht überraschen, wenngleich sich das technische Bild des Bund-Futures mit dem neuen Impulshoch aufgehellt habe. (18.01.2023/alc/a/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
137,3003 137,8443 -0,544 -0,39% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0009652644 965264 171,66 132,96