Erweiterte Funktionen

Renten: FED-Sitzung im Fokus


01.11.22 09:38
DekaBank

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Im Umfeld der stark technisch dominierten Marktbewegungen bei Zinsen und Spreads dürften sich vor den Schlüsselereignissen in dieser Woche zunächst kaum belastbare Trends abzeichnen, so die Analysten der DekaBank.

Neben den Inflationszahlen für die Eurozone könnte vor allem auch die FED-Sitzung am Mittwoch sowie der US-Arbeitsmarktbericht am Freitag für deutliche Marktbewegungen sorgen. Grundsätzlich würden die Analysten einen erneuten Rückgang der Rendite 10-jähriger Bunds unter die 2%-Marke eher als Gelegenheit sehen, um Duration etwas abzubauen, wohl wissend, dass im aktuellen Umfeld fundamentale Impulse von der Markttechnik überlagert würden. (Ausgabe vom 31.10.2022) (01.11.2022/alc/a/a)