Inflationsrate und Kerninflation in Europa - Rückgang für Januar


02.02.24 11:47
Oberbank

Linz (www.anleihencheck.de) - Erfreulicherweise verzeichnete die Inflationsrate, als auch die Kerninflation in Europa für den Monat Januar einen Rückgang, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten.

Konkret seien die Preise im Vergleich zum Vorjahresmonat um 2,8% gestiegen. Die Teuerung exkl. Energie und Nahrungsmittel habe einen Anstieg um 3,3% verzeichnet. Verglichen mit den Vormonatswerten habe sie damit jeweils einen Rückgang von 0,1% verzeichnet.

Ein Verkaufssignal beim EUR/USD-Kurs sei ausgelöst worden und eine Verkaufswelle bis 1,078 sei erfolgt. Jedoch sei dieses so gut wie komplett negiert worden und habe bei einem Tageskurs von 1,087 geschlossen. Mit den heutigen Arbeitslosenzahlen aus den USA sei wieder erhöhte Volatilität zu erwarten. (02.02.2024/alc/a/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
2,90 % 3,70 % -0,80 % -21,62% 28.02./22:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
7,40 % 2,90 %