Erweiterte Funktionen

Heute im Fokus: Zinsdiskussion


22.11.22 09:00
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Die Zinserwartungen stehen weiterhin im Fokus des Marktgeschehens und die jüngst zahlreichen Kommentare von EZB- und FED-Vertretern lassen deutlich erkennen, dass die Zinserhöhungsschritte zukünftig wieder kleiner werden, so die Analysten der Helaba.

Dennoch scheinen sowohl der EZB-Rat als auch das FOMC noch keine endgültige Haltung zu dem jeweiligen Zinsgipfel zu haben, berichten die Analysten der Helaba. Es gebe in beiden Währungsräumen warnende Worte, aufgrund der getrübten Konjunkturperspektiven steige das Übersteuerungsrisiko. Ebenso aber gebe es sowohl bei der EZB als auch der FED Vertreter, die auf eine Dämpfung der gesamtwirtschaftlichen Nachfrage drängen und restriktive Geldpolitik für einen längeren Zeitraum als angemessen erachten würden.

Während die Inflation auf hohem Niveau anscheinend eine Wende vollzieht, scheinen Stimmungsbarometer sich von niedrigen Niveaus aus zu erholen, per saldo aber noch zaghaft, so die Analysten der Helaba. Die Märkte würden daher die eingehenden Daten auch in dieser Woche im Blick behalten müssen und das Risiko erhöhter Volatilität bleibe bestehen.

Das datenseitige Interesse richte sich vor diesem Hintergrund auf das EWU-Verbrauchervertrauen. Die vorläufigen Novemberdaten stünden unter günstigen Vorzeichen. In der Vergangenheit hätten die Aktienkursentwicklungen und der Verlauf der Benzinpreise oftmals Hinweise auf die Stimmungslage der Verbraucher gegeben.

In der Summe hätten sich die beiden Einflussfaktoren in den letzten Wochen günstig entwickelt und ein Anstieg des Verbrauchervertrauens scheine möglich. Es wäre der zweite in Folge. Allerdings gelte es zu beachten, dass die Gaskrise und die Preissteigerungen abseits von Öl und Ölprodukten einen tendenziell belastenden Einfluss hätten und, dass das Verbrauchervertrauen in den vergangenen Monaten sehr stark gesunken sei. Echter Konjunkturoptimismus werde daher wohl nicht damit einhergehen. (22.11.2022/alc/a/a)