Heute im Fokus: Inflation, US-Arbeitsmarkt und ISM-Index


06.01.23 08:49
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Die erste Woche des neuen Jahres war von Hoffnungen auf einen nachlassenden Inflationsdruck geprägt, so die Analysten der Helaba.

Rückläufige Inflationszahlen in Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien würden darauf schließen lassen, dass auch die heute anstehende Schnellschätzung der EWU-Teuerung im Dezember sich nach unten richten werde. Das Inflationshoch könnte überschritten sein, wenngleich zu berücksichtigen sei, dass der Rückgang teilweise auf Sonderfaktoren zurückzuführen sei und das Niveau noch immer deutlich oberhalb des EZB-Ziels von zwei Prozent zu verorten sei.

Auch in den USA sei die Inflation trotz des Rückgangs noch viel zu hoch und der Arbeitsmarkt in einer vergleichsweise robusten Verfassung. Heute stünden die Dezemberzahlen im Mittelpunkt des Interesses. An dem soliden Bild des Arbeitsmarktes werde sich vermutlich nicht viel ändern. Zwar dürfte die Dynamik des Beschäftigungsaufbaus nachlassen, allerdings würden der ADP-Report und die wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe eine insgesamt solide Entwicklung erwarten lassen. Enttäuschungspotenzial gegenüber der Konsensschätzung würden die Analysten nicht ausmachen.

Die Arbeitslosenquote werde niedrig bleiben und mit einer nennenswerten Verlangsamung des Lohnauftriebs sei nicht zu rechnen. Die Jahresrate der durchschnittlichen Stundenlöhne pendele im Bereich der 5%-Marke. Alles in allem würden die Zahlen zum Arbeitsmarkt die US-Notenbank davon überzeugen, weiter an der Zinsschraube zu drehen. In diesem Zusammenhang sei auch auf den ISM-Servicesektor verwiesen, der heute auf dem Programm stehe. Zwar würden regionale FED-Umfragen auf einen Rückgang schließen lassen, noch aber liege der Index weit im Expansionsbereich. (06.01.2023/alc/a/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
8,60 % 10,00 % -1,40 % -14,00% 02.02./22:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
10,40 % 5,10 %