Erweiterte Funktionen

Großbritannien: Notenbank könnte weiter an der Zinsschraube drehen


01.06.22 10:00
Oberbank

Linz (www.anleihencheck.de) - In Großbritannien ist die Inflation auf einen Rekordwert von 9,05 gestiegen, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten.

Die Regierung wolle die Bevölkerung mit einem Paket in Höhe von GBP 15 Mrd. entlasten und gleichzeitig die Konjunktur stützen. Damit könnte die Notenbank weiter an der Zinsschraube drehen. Denn die vier Zinserhöhungen auf 1,0% seien nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Von raschen Zinserhöhungen würde auch das GBP profitieren und aus der Seitwärtsbewegung (0,8400 bis 0,8600) ausbrechen. (01.06.2022/alc/a/a)