Erweiterte Funktionen

FED: Zinserhöhung von zumindest 75 Basispunkten erwartet


20.09.22 09:30
Oberbank

Linz (www.anleihencheck.de) - Im Vorfeld der morgigen FOMC-Sitzung (Zinssitzung der US-Notenbank FED) ist der Handel in EUR/USD eher ruhig, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten.

Zumindest die erste "Hürde" in Form der Parität habe EUR/USD wieder überschreiten können. Charttechnisch wäre nun Spielraum für weitere Anstiege bis hin zur 55-Tagelinie bei 1,01. Sollten die Währungshüter die hohe Erwartungshaltung der Märkte, welche eine Zinserhöhung von zumindest 75 Basispunkten vorwegnähmen, nicht gerecht werden, dürfte der Euro profitieren. (20.09.2022/alc/a/a)