Erweiterte Funktionen

FED: Im Moment scheinen zwei bis drei Zinssenkungen in diesem Jahr angemessen


07.02.24 17:02
XTB

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Neel Kashkari, Präsident der US-Notenbank von Minneapolis, äußerte sich in einem Interview mit CNBC zu den aktuellen makroökonomischen Rahmenbedingungen in den USA und verwies auf die Geldpolitik der FED in Bezug auf die Zinssätze, so die Experten von XTB.

Hier seien die wichtigsten Kommentare des Bankers:

- Geldpolitik drücke möglicherweise nicht so stark auf die Nachfrage, wie man denke
- Wenn man noch ein paar Monate lang gute Inflationsdaten sehe, sehe man die Möglichkeit einer Rückkehr zu 2%
- Wenn der Arbeitsmarkt weiterhin stark sei, könnte man die Zinssätze recht langsam senken
- Im Moment scheinen zwei bis drei Zinssenkungen in diesem Jahr angemessen, so Neel Kashkari
- Der Großteil des gewerblichen Immobiliensektors, mit Ausnahme des Bürosegments, entwickele sich gut
- Die Wirtschaft zeige sich bemerkenswert widerstandsfähig

Wir können die Kommentare von Kashakeri als eindeutig kämpferisch und ermutigend für eine spätere Zinssenkung interpretieren, so die Experten von XTB. Trotzdem reagiere das EUR/USD-Paar nicht übermäßig auf diese Kommentare, und der Dollar habe in der Folgezeit vernachlässigbare Rückgänge verzeichnet.

Kashkari prognostiziere für dieses Jahr zwei bis drei Zinssenkungen. Derweil rechne der Markt für 2024 immer noch mit etwa fünf Kürzungen. Quelle: CME (07.02.2024/alc/a/a)