Erweiterte Funktionen

Eilmeldung: Bank of England erhöht die Zinsen und warnt vor einer Rezession


03.11.22 13:15
XTB

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Die Bank of England gab ihre geldpolitische Entscheidung um 13:00 Uhr bekannt, so die Experten von XTB.

Der Markt habe eine Zinserhöhung um 75 Basispunkte erwartet, und die BoE habe diese Erwartungen erfüllt. Die Zinssätze seien um 75 Basispunkte angehoben worden, der Leitzins sei auf 3,00% gestiegen. Die Entscheidung sei einstimmig gefallen, alle neun Mitglieder hätten für eine Anhebung gestimmt. Die BoE habe jedoch davor gewarnt, dass eine zweijährige Rezession eintreten könnte, wenn die Zinssätze dem von der Marktkurve vorgegebenen Weg folgen würden. Die BoE habe auch erklärt, dass der Leitzins in der Spitze wahrscheinlich niedriger ausfallen werde als vom Markt vorhergesagt. Das GBP habe nach dieser Nachricht nachgegeben und GBP/USD habe die Marke von 1,1200 getestet. (03.11.2022/alc/a/a)