Covered Bonds-Primärmarkt: Mit EUR 36,95 Mrd. im Januar 2023 ist der Vorjahreswert geknackt


25.01.23 12:00
Nord LB

Hannover (www.anleihencheck.de) - Die Aktivität am Primärmarkt setzte sich auch in den vergangenen Tagen fort, so Stefan Rahaus und Melanie Kiene von der NORD/LB.

Insgesamt sind seit unserer letzten Wochenpublikation vergangenen Mittwoch EUR 10,0 Mrd. verteilt auf elf Transaktionen bei Investoren platziert worden, so die Analysten der NORD/LB. Nur einer davon sei als Public Sector Covered Bond (ISIN FR001400FFW1 / WKN A3LDGL) (CAFFIL; 7,0y; Bid-to-Cover: 1,4x) emittiert worden, bei allen anderen habe es sich um Mortgage Covered Bonds gehandelt.

Im ESG-Format seien gleich drei Titel platziert worden. Namentlich seien dies Caja Rural de Navarra (ISIN ES0415306101 / WKN A3LDDS) (CRUNAV; 4,3y; Bid-to-Cover: 2,8x; green), Deutsche Kreditbank (ISIN DE000SCB0047 / WKN SCB004) (DKB, 12,0y; Bid-to-Cover: 2,4x; social) und La Banque Postale Home Loan SFH (ISIN FR001400FD12 / WKN A3LDG2) (LBPSFH; 8,0y; Bid-to-Cover: 1,3x; social) gewesen. Dabei sei hervorzuheben, dass die LBPSFH ihr "soziales Debüt" gehabt habe.

Auch wenn wir in diesem Jahr bereits vereinzelt Covered Bonds mit einer Laufzeit von zehn Jahren gesehen haben, sticht die DKB mit ihrem 12y-Titel hervor, sodie Analysten der NORD/LB. Mit einer NIP von 7 Bp habe der DKB-Deal im Mittelfeld gelegen. So habe sich die NIP bei den betrachteten Anleihen rechnerisch zwischen drei (NAB; 3,0y; Bid-to-Cover: 1,5x) und elf Basispunkten (CRUNAV) befunden. Geographisch sei nur Deutschland mit der Münchener Hypothekenbank (ISIN DE000MHB33J5 / WKN MHB33J) (MUNHYP; 2,7y; Bid-to-Cover: 3,5x), der Commerzbank (CMZB; 3,25y; Bid-to-Cover: 2,3x) und der DKB dreimal vertreten gewesen, wobei die Münchner mit 3,5x die höchste Bid-to-Cover-Ratio seit Anfang Januar vorweisen könnten.

Den nunmehr vierten Bond (ISIN SK4000022398 / WKN A3LDG4) in seiner EUR-Benchmarkkarriere habe am Montag die Slovenská sporitel'ňa (SLOSPO; 2,9y; Bid-to-Cover: 1,2x) platziert, die auch gleichzeitig den ersten Bond aus der Slowakei in diesem Jahr emittiert habe. Den ersten Bond (ISIN XS2580224082 / WKN A3LDD2) aus Finnland hingegen habe am zurückliegenden Mittwoch die OP Mortgage Bank (OPBANK; 7,0y; Bid-to-Cover: 1,3x) bei Investoren platzieren können.

Gestern hätten neben der Commerzbank (ISIN DE000CZ43ZS7 / WKN CZ43ZS) noch die RLB Oberösterreich (ISIN AT0000A326M6 / WKN nicht bekannt) (RFLBOB; 3,0y; Bid-to-Cover: 1,7x) sowie die BNP Paribas Home Loan SFH (ISIN FR001400FIG8 / WKN nicht bekannt) (BNPPCB; 7,0y; Bid-to-Cover: 2,8x) um die Gunst der Investoren geworben. Mit Ausnahme der DKB - die jedoch gleichzeitig zur langen Laufzeit auch im ESG-Segment aktiv gewesen sei - falle das Investoreninteresse weiterhin verstärkt auf das kürzere Ende. Dies lasse sich aus den meist höheren Überzeichnungsquoten und etwas geringeren NIPs ableiten. (Ausgabe 3 vom 25.01.2023) (25.01.2023/alc/a/a)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
98,66 € 99,09 € -0,43 € -0,43% 27.01./17:33
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
FR001400FFW1 A3LDGL 99,34 € 98,57 €
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
98,95 minus
-0,11%
99,34 minus
-0,17%
99,25 minus
-0,17%
98,18 minus
-0,42%
98,66 minus
-0,43%
99,36 minus
-0,46%
99,53 minus
-0,66%