Covered Bonds: Nach dem Feiertag ist vor dem Feiertag - "Volle" Woche mit reger Primärmarktaktivität


24.05.23 09:45
Nord LB

Hannover (www.anleihencheck.de) - Nachdem am vergangenen Donnerstag Feiertag in vielen Ländern war und der gern genutzte "Brückentag" einen ruhigen Wochenausklag am Primärmarkt hinterließ, stand das Emissionsfenster am Montag weit geöffnet bzw. die Emittenten in den Startlöchern, so Melanie Kiene, CIIA, von der NORD/LB.

Denn gleich am Montag seien die Emissionen von Aktia Bank (FI), Equitable Bank (CA) und van Lanschot (NL) angekündigt und der KBC Bank platziert worden.

Bevor wir auf die aktuelle Woche näher eingehen, sei noch der Covered Bond (ISIN DK0009412553 / WKN A3LH5V) der Jyske Bank (EUR 750 Mio., 7y) aus Dänemark von Mittwoch letzter Woche zu nennen, der mit einer anfänglichen Guidance von ms +34 Bp area in die Vermarktung ging und zu ms +30 Bp final emittiert wurde, so die Analysten der NORD/LB.

Die aktuelle Woche habe die KBC Bank aus Belgien eröffnet. Das Institut habe EUR 750 Mio. zu ms +15 Bp für fünf Jahre bei Investoren einwerben können. Die anfängliche Guidance von ms +17 Bp area habe mit Blick auf das Orderbuch (EUR 1,1 Mrd.) um zwei Basispunkte zurückgenommen werden können.

Am Dienstag folgte mit der ING Belgium (ISIN BE0002947282) gleich ein weiterer Emittent aus unserem Nachbarland, so die Analysten der NORD/LB. Die zum niederländischen ING Konzern gehörende Tochter habe EUR 1,25 Mrd. zu ms +17 Bp eingesammelt (4y, Guidance: ms +19 Bp area). Das Orderbuch habe bei EUR 1,5 Mrd. gelegen.

Ebenfalls gestern sei die finnische Aktia Bank mit einem Angebot an Investoren herangetreten. Aktia, die ihren ersten Primärmarktauftritt seit Januar 2022 gehabt habe, habe EUR 500 Mio. (WNG) mit einer Guidance von ms +21 Bp area bei vier Jahren Laufzeit offeriert. Das Papier (ISIN XS2630109226) sei nach rund zwei Stunden zu ms +17 Bp platziert worden (Orderbuch: EUR 1,1 Mrd.). Mit Blick auf die Primärmarktpipeline würden die Analysten der NORD/LB auch in den nächsten Tagen mit einem aktiven Primärmarkt rechnen.

Auch seit der letzten Ausgabe unserer Wochenstudie war es in Bezug auf die Kundennachfrage relativ ruhig, sodass dies nahezu für den gesamten Monat gilt, wobei die Feiertage hier sicherlich mit reinspielen, so die Analysten der NORD/LB. Weiterhin seien Bonds mit kurzen Laufzeiten mit Fälligkeiten in 2024 und 2025 stärker gefragt und die Nachfrage übersteige hier deutlich das Angebot. Im Bereich der dreijährigen Restlaufzeit sei weitaus weniger Nachfrage auszumachen. Die Spreads hätten sich zuletzt stabil entwickelt. Neuemissionen hätten vom Markt absorbiert werden und sich leicht einengen können.

Die niederländische Achmea Bank offeriere ihren Investoren aktuell ein Tauschangebot für die ausstehenden Covered Bonds mit CPT-Struktur (ISIN XS1722558258 / WKN A19SM8, ISIN XS1953778807 / WKN A2RX5E, ISIN XS2189964773 / WKN A28YP6) in Soft Bullet-Struktur. Abgestimmt würden kann bis 09. Juni.

Mit der kanadischen Equitable Bank habe das erste Mal in diesem Monat ein Emittent aus Übersee das Parkett betreten. Hervorheben möchten die Analysten der NORD/LB die Emission (ISIN XS2629069498), da es sich um einen aktiven EUR-Subbenchmarkemittenten handle. Angekündigt worden sei die Emission mit einer Guidance von ms +50 bis +52 Bp bei einer Laufzeit von drei Jahren. Das Konsortium habe im Vorfeld eine mögliche Benchmark (EUR 500 Mio.) avisiert, bei einem Orderbuch von mehr als EUR 300 Mio. habe der finale Spread später bei ms +52 Bp gelegen. Das erwartete Rating würden die Arrangeure mit "AA" (Fitch) bei einem Emittentenrating von "BBB-" angeben.

Seit 2021 trete die Equitable Bank im EUR-Subbenchmarksegment als regelmäßiger Emittent in Erscheinung und könne nunmehr vier Titel im Gesamtvolumen von EUR 1,2 Mrd. vorweisen. Das EUR-Subbenchmarksegment belaufe sich damit insgesamt auf EUR 28,2 Mrd. Alleine in diesem Jahr seien EUR 4,7 Mrd. emittiert worden. Österreich zähle dabei weiterhin mit knapp EUR 1,9 Mrd. an Neuemissionen in 2023 zu den aktivsten Ländern.

Die Ratingagentur Fitch habe sich Mitte Mai zum Covered Bond-Emissionsvolumen der kanadischen Banken im 1. Quartal 2023 geäußert. Unseren Daten zufolge wurden im laufenden Jahr bis einschließlich 23. Mai 2023 EUR 13,0 Mrd. an EUR-Benchmarkanleihen aus Kanada begeben und davon allein EUR 11,3 Mrd. in den ersten drei Monaten, so die Analysten der NORD/LB. Das ausstehende Volumen belaufe sich insgesamt auf EUR 88,2 Mrd. Gemessen an den EUR 118,5 Mrd. emittierten EUR-Benchmarks in diesem Jahr, stelle Kanada folglich den drittgrößten Anteil nach Frankreich (EUR 29,7 Mrd.) und Deutschland (EUR 21,8 Mrd.). Fitch sehe in dem relativ hohen Covered Bond-Emissionsvolumen und den dadurch belasteten Assets ("Total Assets Pledged") keine großen Risiken ausgehen, da die kanadische Aufsicht für die Emittenten ein sogenanntes Emissionslimit von 5,5% (Verhältnis der durch Covered Bonds belasteten Assets zu den Total Assets der Bank) definiert habe. Die durchschnittliche Limitauslastung liege laut Fitch (bezogen auf die von der Agentur gerateten Covered Bond-Programme) bei 3,5% sowie die individuellen Werte je Emittent zwischen 2,5% und 4,8%.

Die Performance der kanadischen Deckungsstöcke beschreibe Fitch seit Dezember 2022 als stabil, wenngleich auch in Kanada die Inflation einen negativen Einfluss auf die Verbraucher geltend mache. Für dieses Jahr gehe die Agentur von einer Rezession in den USA aus, die auf Kanada ausstrahlen werde und so auch dort die Kreditqualität etwas beeinträchtigen dürfte. Den Ratingausblick für Covered Bonds ("stabil") habe die Agentur jedoch unangetastet gelassen. Schließlich würden die Programme Puffer gegen mögliche Herabstufungen des Emittenten von ein bis sieben Notches aufweisen. Die Analysten der NORD/LB würden für dieses Jahr noch von rund EUR 4,0 Mrd. an EUR-Benchmarkemissionen aus Kanada ausgehen. (Ausgabe 18 vom 24.05.2023) (24.05.2023/alc/a/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
100,78 € 100,48 € 0,30 € +0,30% 23.02./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DK0009412553 A3LH5V 103,07 € 96,40 €
Werte im Artikel
105,16 plus
+11,18%
100,78 plus
+0,30%
100,43 plus
+0,07%
97,50 plus
0,00%