Erweiterte Funktionen

Covered Bonds: Ermüdungsanzeichen


06.06.22 08:45
DekaBank

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Der Markt für gedeckte Anleihen wird weiterhin seinem Status als sicherer Hafen in unruhigen Zeiten gerecht, so die Analysten der DekaBank.

Zwar seien auch hier in Total Return-Betrachtung aufgrund des dramatisch gestiegenen Zinsumfelds hohe Bewertungsverluste aufgelaufen, doch seien die Risikoaufschläge gegenüber den Swapsätzen seit Jahresbeginn nur minimal gestiegen. Auch die Neuauflage von Anleihen funktioniere - anders als bei Senior Unsecured Financials - nahezu problemlos. Im Laufe des Mai sei die Marke von 100 Mrd. EUR marktrelevanter Neuemissionen seit Jahresbeginn geknackt worden und es deute sich ein Spitzenjahrgang an.

Nach den sehr hohen Neuemissionen in den letzten Wochen würden sich nun allerdings Ermüdungsanzeichen zeigen. Die jüngsten Bonds seien nicht mehr sonderlich hoch überzeichnet gewesen und seien mit etwas erhöhten Neuemissionsprämien aufgewertet worden. Auch im Sekundärmarkt hätten die meisten Anleihen keine Outperformance mehr erzielen können. (Ausgabe vom 02.06.2022) (06.06.2022/alc/a/a)