Logo
NEWS - Allgemein
www.anleihencheck.de
09.09.21 09:45
Aareal Bank stellt Refinanzierung für Sofitel Paris Le Faubourg bereit - Anleihenews
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Aareal Bank (ISIN DE0005408116/ WKN 540811) hat mit dem Eigentümer des Hotels Sofitel Paris Le Faubourg eine Finanzierungsvereinbarung geschlossen und diesem einen vorrangigen Kredit bereitgestellt, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Kreditnehmer ist Hoche Eight SAS, ein Anlageinstrument eines Konsortiums asiatischer Investoren, in dessen Besitz sich das Hotel seit 2016 befindet. Das Finanzierungsvolumen liegt im oberen zweistelligen EUR-Millionenbereich.

Im Herzen von Paris gelegen, verkörpert das Sofitel Paris Le Faubourg das Flair der französischen Hauptstadt: Das luxuriöse 5-Sterne-Hotel mit seinen 148 Zimmern und Suiten befindet sich in einem traditionsreichen Gebäude im 8. Arrondissement zwischen dem Place de la Concorde, den Champs-Élysées und der eleganten Rue du Faubourg Saint-Honoré. Geführt wird es von Accor, dem größten Hotelbetreiber Europas.

Bettina Graef-Parker, Managing Director Special Property Finance bei der Aareal Bank, erklärte dazu: "Paris ist eines der beliebtesten Ziele für Reisende aus der ganzen Welt und ebenso für Hotelinvestoren ein bevorzugter Standort. Das Sofitel Paris Le Faubourg gilt nicht nur als eine der Topadressen von Paris, sondern in ganz Frankreich. Wir freuen uns deshalb sehr, dass wir die Refinanzierung für ein solch erstklassiges Objekt besonders erfahrenen Immobilieninvestoren bereitstellen konnten."

Ein Vertreter von Hoche Eight SAS fügte hinzu: "Wir waren von der Professionalität der Aareal Bank bei der Durchführung der Transaktion beeindruckt. Das Team hat uns mit seiner Kompetenz in der Hotelbranche und seiner lokalen Expertise in Paris überzeugt."

Hoche Eight SAS wurde von Stephenson Harwood AARPI, PwC Société d'Avocats und Workman Turnbull beraten. Die Aareal Bank wurde in Rechtsfragen von De Pardieu Brocas Maffei und bei der Bewertung von HVS beraten. (09.09.2021/alc/n/a)


© 1998 - 2021, anleihencheck.de