Logo
Analysen - Allgemein
www.anleihencheck.de
17.02.21 09:45
Expansive Fiskal- und Geldpolitik lässt die Sorgenfalten der Marktteilnehmer schwinden
Oberbank

Linz (www.anleihencheck.de) - Expansive Fiskal- und Geldpolitik in aller Herren Länder, verbunden mit dem Fortschreiten der Impfkampagnen, lassen die Sorgenfalten der Marktteilnehmer schwinden und immer spürbarer macht sich Optimismus breit, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten.

Liquidität sei im Überfluss vorhanden und günstige Finanzierungsbedingungen sollten die wirtschaftliche Erholung erleichtern. Wenn auch noch die Konjunkturdaten diese Erwartung bestätigen würden, heiße es wieder: Rein in risikoreichere Währungen und Anlageklassen!

Davon werde auch der US-Dollar profitieren. Die USA könnten die Corona-Krise am besten meistern. Dank des neuen Fiskalpakets, das noch im März verabschiedet werden solle, und steigender Langfrist-Zinsen werde die amerikanische Währung immer attraktiver. Wir rechnen in den kommenden Tagen und Wochen mit Kursen um und unter 1,2000, so Oberbank weiter. Aktuell notiere EUR/USD bei 1,2085 unter Banken. Mögliche Handelsbandbreite heute liege bei 1,2100 bis 1,2050. (17.02.2021/alc/a/a)


© 1998 - 2021, anleihencheck.de