Logo
News - Allgemein
www.anleihencheck.de
11.09.20 11:00
Europcar beabsichtigt eine finanzielle Restrukturierung
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Nachdem gegen Ende Juli die Europcar Anleihenkurse im Zuge der Quartalsergebnisse signifikant nach unten korrigierten, hielt deren Erholung seitdem auch nur kurz, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG (RBI).

So habe Europcar diesen Montag bekannt gegeben, dass man beabsichtige Gespräche mit den Unternehmensgläubigern zu beginnen, um eine finanzielle Restrukturierung anzustoßen. Als ersten Schritt beabsichtige das Unternehmen für ihre Hauptholdinggesellschaften einen gerichtlich beauftragten Beistand für die Geschäftsführung (Mandat ad hoc) und/oder Vermittler (Conciliateur) zu erlangen. Hierfür bedürfe es jedoch der Zustimmung der Gläubiger. Diese "Consents" sollten in naher Zukunft eingeholt werden. Gleichzeitig wolle man den Transformations-Plan 2021-2023 umsetzen. (News vom 10.09.2020) (11.09.2020/alc/n/a)


© 1998 - 2020, anleihencheck.de