uhr.de AG teilt die Emission einer 7,25% p.a. Unternehmensanleihe mit - Anleihenews


09.09.16 12:29
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Der Vorstand der uhr.de AG (ISIN DE000A14KN47/ WKN A14KN4) hat am 08.09.2016 mit Zustimmung des Aufsichtsrates vom selben Tag die Begebung einer Anleihe im Nennbetrag von bis zu EUR 2.000.000,00 und einer Verzinsung in Höhe von 7,25% p.a. beschlossen, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die Emission erfolgt im Rahmen einer Privatplatzierung ohne Wertpapierprospekt an ausgewählte Investoren in Deutschland, Österreich und Luxemburg.

Das hierbei eingeworbene Kapital soll für das weitere Wachstum der Gesellschaft, zum Ausbau des Onlineshops www.uhr.de und insbesondere zur Aufstockung des Warenbestands verwendet werden.

Über die uhr.de AG:

Die uhr.de AG ist eine Holdinggesellschaft, die über ihre 100%-Tochtergesellschaft Klitsch GmbH ein stationäres Geschäft in Zerbst/ Anhalt sowie eine E-Commerce-Plattform unter der Domain www.uhr.de mit einem vielfältigen Angebot an Uhren, Schmuck und Lifestyle-Produkten betreibt. Die Klitsch GmbH wurde 1887 gegründet und wird seitdem in fünfter Generation als Familienbetrieb geführt. (09.09.2016/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,0234 € 0,0234 € -   € 0,00% 11.08./20:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A14KN47 A14KN4 0,25 € 0,012 €