publity-Hauptversammlung verabschiedet alle Tagesordnungspunkte mit großer Mehrheit - Anleihenews


26.05.20 15:57
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Aktionäre der publity AG (ISIN DE0006972508/ WKN 697250) haben auf der heutigen virtuellen Hauptversammlung sämtliche Beschlussvorlagen mit großer Mehrheit der Stimmen angenommen, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemitteilung:

Unter anderem wurde beschlossen, den Bilanzgewinn für das Geschäftsjahr 2019 in Höhe von rund 322,4 Mio. Euro vollständig auf neue Rechnung vorzutragen. Des Weiteren wurde der Schaffung eines neuen Genehmigten Kapitals von bis zu rund 7,4 Mio. Euro sowie eines neuen Bedingten Kapitals von bis zu rund 2,4 Mio. Euro zugestimmt. Auch wurden die bisherigen Aufsichtsratsmitglieder Hans-Jürgen Klumpp, Prof. Dr. Holger Till und Frank Vennemann wiedergewählt.

Die Abstimmungsergebnisse sind auf der Internetseite der publity AG unter www.publity.de abrufbar. (26.05.2020/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
36,20 € 36,55 € -0,35 € -0,96% 22.09./17:34
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0006972508 697250 40,70 € 26,55 €