mybet Holding beendet Gespräche mit strategischem Investor - Anleihenews


12.06.18 16:47
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Der Vorstand der mybet Holding SE (ISIN DE000A2LQ009/ WKN A2LQ00) hat heute beschlossen, die am 9. März 2018 ad hoc gemeldeten Gespräche mit einem potenziellen Investor zu beenden, so das Unternehmen in einer aktuellen Ad hoc-Mitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Ad hoc-Mitteilung:

Hintergrund sind unterschiedliche Vorstellungen über die Umsetzung einer strategischen und operativen Zusammenarbeit im Online-Bereich. Die Gespräche waren zunächst für 30 Tage auf exklusiver Basis geführt worden.

Wie in den beiden Ad-hoc-Mitteilungen der mybet Holding SE vom 7. Mai 2018 gemeldet, arbeitet das Unternehmen weiterhin mit Hochdruck an der finanziellen Restrukturierung. (12.06.2018/alc/n/a)